> > > > Zwei neue Weltrekorde auf der Games-Convention 2007

Zwei neue Weltrekorde auf der Games-Convention 2007

Veröffentlicht am: von
Gleich zweimal wurden auf der diesjährigen Games-Convention neue Benchmark-Weltrekorde erzielt. Dem Team am ASUS Stand gelang es mit einem Intel Core Extreme QX6850 Prozessor, einen neuen Aquamark3-Weltrekord mit sagenhaften 283.605 Punkten zu erlangen. Dabei wurde der Prozessor mit flüssigem Stickstoff und Trockeneis auf fast minus 130°C herunter gekühlt und war somit in der Lage mit 5,2 Ghz betrieben zu werden. In Verbindung mit einer ebenfalls Stickstoff gekühlten ASUS EN8800ULTRA Grafikkarte und DDR3-Speicher von Cellshock war es möglich, dieses Ergebnis zu erzielen. Desweiteren holte der Mushkin-Stand am vierten Tag einen neuen 3DMark06-Weltrekord. Mit einem Crossfireverbund zweier HD2900 XT Grafikkarten (1175/950MHz), einem Intel Core Extreme QX6850 ES Prozessor übertaktet auf 5.119 Mhz und Mushkin Speicher wurde ein Ergebnis von 27.039 Punkte erzielt. Das sind knapp 400 Punkte mehr, als der bisherige Weltrekord.


Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag

Das könnte Sie auch interessieren: