> > > > Computersteuerung ohne Maus und Tastatur

Computersteuerung ohne Maus und Tastatur

Veröffentlicht am: von
Viele Hersteller haben versucht, den Eingabegerätemarkt zu revolutionieren. Die letzten Versuche wurden mit "Gedankenlesern" durchgeführt, durch die ein Helm die Gehirnströme messen sollte, um so die richtige Aktion auszuführen. Eine weitere Idee um "Freihand" zu agieren, sind sogenannte magnetische Kontaktlinsen, die auch unter Brillenträgern funktionieren sollen. Einsatzgebiete sollen dort sein, wo der Mensch keine Hände mehr frei hat, um weitere Aktionen durchzuführen. Ein Beispiel ist der Einsatz im Kampfjet. Ein seperater Sensor erfasst das Magnetfeld und kann so analysieren, in welche Richtung sich die Augen bewegen. Es soll sehr komfortabel und zuverlässig arbeiten, d.h. Kopfhaltung und -bewegung sowie äußere Einflüsse wie Lichtveränderungen sollen keinerlei Einfluss auf die Funktion haben. Auch für behinderte Menschen könne das System früher oder später eingesetzt werden, das dazugehörige Patent reichten James DiCarlos und David Cox schon ein.

Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag

Das könnte Sie auch interessieren: