> > > > Intels Vierkern-Prozessoren mit neuem Stepping

Intels Vierkern-Prozessoren mit neuem Stepping

Veröffentlicht am: von
Intel hat am Freitag bekannt gegeben, dass die Modelle Q6600, sowie Xeon X3220 und X3210 mit vier Kernen ab dem 16. Mai in einem neuen Stepping verfügbar sein werden. Mit ersten Exemplaren wird am 11. Mai gerechnet. Das neue G0-Stepping, alle bisherigen Vierkern-Prozessoren haben das B3-Stepping, senkt den Stromverbrauch um 10 Watt von 105 auf 95 Watt. Gleichzeitig wird die maximale Betriebstemperatur um 11 Grad Celsius von 62,2 Grad auf 73,2 Grad Celsius erhöht. Dies ermöglicht unter anderem leisere Systeme, da die Lüfter der Kühler nun später anspringen, beziehungsweise langsamer drehen können. Erkennbar ist das neue Stepping an der CPUID, welche sich von “06F7” auf “06FB” geändert hat. Damit die Prozessoren in Betrieb genommen werden können, ist allerdings ein Bios-Update nötig.

Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag

Das könnte Sie auch interessieren: