> > > > 45nm-System auf der CeBit?

45nm-System auf der CeBit?

Veröffentlicht am: von
Micro Star International, kurz MSI, teilte der Öffentlichkeit diese Woche ihren Auftritt auf der kommenden CeBit im März mit. Auf einem über 400qm großen Stand in Halle 21 will der Hersteller seine komplette Produktpalette vorstellen um möglichst viele potentielle Käufer anzulocken. Insbesondere ist in der Meldung die Rede von „laufenden und statischen Systemen auf Basis kommender Plattformen mit Intel-Chipsätzen der nächsten Generation für die zukünftige 45-nm-Prozessoren“. Leider ist noch nicht geklärt ob dieses System auch den Weg in die Öffentlichkeit findet oder lediglich der Presse gezeigt wird. Neben diesem System werden auch einige neue Mainboards zu sehen sein, z.B. Boards mit dem neuen AMD 690G-Chipsatz. Dieser bietet neben der integrierten Radeon X1250 auch eine HDMI-Schnittstelle. Für das Intel-Lager gibt es die nForce 650i- und 680i-Chipsätze zu sehen. Was es sonst noch von MSI zu sehen gibt, ein Blick in "Read More" verrät es.Denn nicht nur Mainboards und ein 45nm-System wird der Hersteller ausstellen. Im Bereich der Grafikkarten sollen neue High- und Midrange Karten von beiden großen Grafikprozessorherstellern zu sehen sein. Doch die meisten Neuerungen soll es im Bereich der kleinen Mobilen geben, denn die Notebookschiene von MSI fährt ab sofort viergleisig:

  • B-Serie: Business-Kunden, d.h. Erweiterungssteckplatz für UTMS-Karten, Fingerscan, Dockingstation
  • E-Serie: Entertainment-Serie
  • G-Serie: Gamer-Serie, d.h. schnelle CPUs und GPUs, viel Speicher
  • V-Serie: Einsteiger-Notebooks, d.h. Low- bis Midend Bereich


Wem das gefällt, der kann es sich im März auf der CeBit live anschauen. In Halle 21 wird man fündig.

Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag

Das könnte Sie auch interessieren: