Go for Gold

Veröffentlicht am: von
Ein Standardbarren Gold mit einem Feingehalt von 995 ‰ („good-delivery-Barren“) wiegt 400 Unzen, also 12,44 kg. Beim derzeitigen Goldpreis von rund 640 US$ pro Feinunze kostet ein solches Schmuckstück circa 256.000 Dollar. Einen USB-HUB-Goldbarren bekommt man hingegen bereits für 40 Euro. Dabei müssen natürlich Abstriche gemacht werden: Der HUB-Barren wiegt statt 12,44 nur 2,4 kg. Der Hersteller betont dabei ausdrücklich, dass dieser kein echtes Gold enthält. Stattdessen bekommt der Käufer acht USB 2.0 Ports in der HUB-Abmessung von 19.6 x 7.3 x 4.9cm integriert. Der Barren wird voraussichtlich rechtzeitig zum Weihnachtsgeschäft auf den Markt kommen. Weitere Informationen können der Homepage des [url=http://www.thanko.jp/goldhub/]japanischen Anbieters[/url] entnommen werden.




Welche ist die beste CPU?

Unsere Kaufberatung zu den aktuellen Intel- und AMD-Prozessoren hilft dabei, die Übersicht nicht zu verlieren. Dort zeigen wir, welche Prozessoren aktuell die beste Wahl darstellen - egal, ob es um die reine Leistungsfähigkeit oder das Preis-Leistungs-Verhältnis geht.


Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag

Das könnte Sie auch interessieren: