> > > > Wie lange hält PatchGuard?

Wie lange hält PatchGuard?

Veröffentlicht am: von
Die Technologie PatchGuard war ein zentraler Streitpunkt in dem Disput zwischen MacAfee, Symantec und Microsoft, über den wir bereits an [url=http://www.hardwareluxx.de/story.php?id=4654]dieser Stelle[/url] berichteten. Ziel des PatchGuard ist es den Windows Kernel vor bösartigen Angriffen zu schützen. Im gleichen Atemzug versperrt der Mechanismus allerdings auch allen anderen Programmen einen direkten Zugriff. Nach Einschätzung von Aleksander Czarnowski, einem Sicherheitsexperten des polnischen IT-Dienstleisters [url=http://www.avet.com.pl/en/home.php]AVET Information and Network Security[/url], wird der Sicherheitsmechanismus allerdings bereits binnen weniger Wochen nach dem offiziellen Vista Release geknackt werden. Netzgerüchte, wonach dies bereits geschehen sei, wurden von Microsoft dementiert. Stephen Toulouse, ein Manager in Microsoft's Abteilung für Sicherheitstechnologie, möchte dabei nicht ausschließen, dass PatchGuard früher oder später geknackt wird, sieht die Technologie jedoch als notwendigen Schritt an, um Hackern den Zugriff auf kritische Systemprozesse zu erschweren. Im gleichen Atemzug betritt Microsoft jedoch mit einem Milliardenbudget, [url=http://www.windowsonecare.com/]Windows Live One Care[/url] und neuen Produkten für IT-Sicherheit das Marktsegment.Vor diesem Hintergrund ist die Nervosität von Symantec und Co. verständlich. Ob sich durch PatchGuard nun Vor- oder Nachteile für den Endkunden ergeben bleibt dabei abzuwarten.

Wer mehr zu PatchGuard erfahren möchte kann [url=http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?FamilyID=802e48a3-c79a-4530-b41b-808c43f806e6&displaylang=en]diesem Link[/url] zum entsprechenden Microsoft White Paper folgen.

Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag

Das könnte Sie auch interessieren:

  • AMDs Ryzen 7 3700X und Ryzen 9 3900X im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMDRYZEN93900X

    Heute ist es endlich soweit: AMD bläst zum Großangriff. Die Zen-2-Architektur versetzt AMD offenbar in die Situation, endgültig mit dem Konkurrenten Intel aufzuschließen. Mit Zen, Zen+ und der AM4-Plattform hat AMD über zwei Jahre die Basis zum Erfolg geschaffen. Nun will man den... [mehr]

  • AMD Ryzen 5 3600 im Test: Ohne X noch viel besser

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_RYZEN_5_3600_TEST-TEST

    Gegenüber dem AMD Ryzen 5 3600X aus unserem letzten Test, der trotz seiner Einstufung in die Mittelklasse ältere Topmodelle schlägt, ist der AMD Ryzen 3600 ohne das X-Kürzel nur 200 bis 300 MHz niedriger getaktet und mit einer TDP von 65 W sparsamer klassifiziert, was einen... [mehr]

  • AMD Ryzen 5 3600X im Test: 265-Euro-CPU schlägt ältere Flaggschiff-Modelle

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/RYZEN_5_3600X_REVIEW-TEASER

    Mit dem Ryzen 9 3900X und dem Ryzen 7 3700X ist AMD seinem Konkurrenten wieder mächtig auf die Pelle gerückt und macht ihm selbst im High-End-Bereich mit einer hohen Anwendungs- und Spiele-Leistung zu einem deutlich günstigeren Preis das Leben schwer. Doch auch in den unteren Preis- und... [mehr]

  • Insider-Gerüchte: Intel streicht 10-nm-Pläne für den Desktop komplett

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/INTEL

    Aus Insiderkreisen haben wir einige exklusive Informationen zu zukünftigen Desktop-Prozessoren von Intel erhalten. Die Quelle hat sich in der Vergangenheit zu CPU-Themen bereits mehrfach aus treffsicher erwiesen. Dennoch sollte wie bei allen Gerüchten dieser Art eine gewisse Vorsicht an den... [mehr]

  • 400 gegen 2.000 Euro: Core i7-9700K gegen Core i9-9980XE im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/INTEL-CORE-I9

    Heute wagen wir einmal einen ungewöhnlichen Vergleich: Ein Intel Core i7-9700K gegen einen Core i9-9980XE. Diese beiden Modelle haben neben der Tatsache, dass sie beide von Intel stammen und auf der Skylake-Architektur basieren, wenig miteinander zu tun. Doch wir wollten uns einmal anschauen, wo... [mehr]

  • AMD Ryzen 3000: Acht Zen-2-Kerne mit PCIe 4.0 ab Mitte 2019

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/RYZEN3000-CES19

    Neben der Vorstellung der Radeon Vega 7 als erste Gaming-GPU aus der 7-nm-Fertigung hat AMD eine Vorschau auf die Ryzen-Prozessoren der 3000er-Serie gegeben. Die als Matisse geführten Desktop-Prozessoren werden im Sockel AM4 Platz finden, basieren aber auf der neuen Zen-2-Architektur und bieten... [mehr]