> > > > Die neuen Quad-Core Xeon Prozessoren

Die neuen Quad-Core Xeon Prozessoren

Veröffentlicht am: von
Zusammen mit der Vorstellung der neuen Quad-Core Desktop Prozessoren wird [url=http://www.intel.de]Intel[/url] natürlich auch Server-Prozessoren mit vier Kernen vorstellen. Neu wird auch eine Einteilung der Prozessoren in drei Leistungsklassen sein. Ein "X" im Namen zeigt, dass es sich um einen Prozessor der höchsten Leistungsklasse handelt. Hier wird unter anderem der Xeon X5355 vorgestellt werden, der über einen Takt von 2.60 GHz, zweimal 4 MB L2 Cache und einen FSB von 1.333 MHz verfügt. Die TDP soll bei 120 Watt liegen, der Preis bei 1.172 US-Dollar. Die E-Serie verfügt über eine TDP von 80 Watt. Hier wird Intel die Modelle Xeon E5345 (2,33 GHz), Xeon E5320 (1,83 GHz) und Xeon E5310 (1,60 GHz) vorstellen. Der L2 Cache ist bei allen Modellen insgesamt 8 MB groß. Nur der E5345 läuft mit einem FSB von 1.333 MHz, die beiden anderen Modelle laufen mit einem FSB von 1.066 MHz. Die Preise für diese Prozessoren liegen bei 851, 690 und 455 US-Dollar.Low-Voltage Xeon Prozessoren werden ab diesem Zeitpunkt in der L-Serie zusammengefasst. Diese verfügen über eine von lediglich 50 Watt. Das erste Modell dieser Serie wird der Xeon L5310 sein. Er läuft mit einem Takt von 1,60 GHz bei insgesamt 8 MB L2 Cache und einem FSB von 1.066 MHz.

Genau wie das erste Quad-Core Desktop Modell werden alle Quad-Core Xeon Prozessoren im 4. Quartal diesen Jahres erwartet, die L-Serie kommt etwas verspätet erst im 1. Quartal 2007.

Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag

Das könnte Sie auch interessieren: