> > > > IBM beginnt mit der Lieferung der Nintendo Wii Prozessoren

IBM beginnt mit der Lieferung der Nintendo Wii Prozessoren

Veröffentlicht am: von
Wie [url=http://www.ibm.de]IBM[/url] heute mitteilte hat das Unternehmen mit der Auslieferung der Broadway-CPUs begonnen, die ihren Dienst in [url=http://www.nintendo.de]Nintendos[/url] neuer Spielekonsole Wii verrichten. Eine völlige Neuentwicklung stellt der IBM-Prozessor allerdings nicht dar. So ist die Broadway-CPU eine Weiterentwicklung der Gekko-CPU, die ihren Dienst erfolgreich in Nintendos Konsole Game Cube ihren Dienst verrichtet. Gerüchten zu Folge besitzt die in 90nm gefertigte CPU einen Takt von 729 MHz. Aufgrund des kleineren Fertigungsprozesses verbraucht die CPU trotz höherer Taktung weniger Strom als der Gekko-Prozessor. Dies hat natürlich auch einen positiven Effekt auf die Lautstärke benötigten Kühlung. Nintendos neue Spielekonsole soll noch dieses Jahr auf dem Markt erscheinen und Nintendo ein positives Weihnachtsgeschäft bescheren.

Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag

Das könnte Sie auch interessieren: