> > > > Intel bringt Pentium D 960 im April

Intel bringt Pentium D 960 im April

Veröffentlicht am: von
Seit Anfang Januar sind die neuen Pentium D mit 65-nm-Technologie am Markt, das aktuell schnellste Modell erreicht einen Takt von 3.4 GHz. Schon im April möchte Intel aber Gerüchten zu Folge schon den nächstschnelleren Pentium D auf den Markt bringen. Der mit 3.6 GHz getaktete Pentium D 960 soll dabei auch eine neue Preissenkung einführen und das bisherige Topmodell ablösen. Fraglich ist, ob auch ein neues Gaming-Modell kommen wird, denn der Pentium Extreme Edition 955 mit 3.46 GHz wäre dann wohl marginal langsamer in vielen Benchmarks. Ein neues Modell könnte mit 3.73 GHz in die Läden kommen und dann das schnellste Intel-Modell der Netburst-Architektur werden.

Auch noch nicht bekannt ist, ob der neue Pentium D gleich in einem neuen Stepping ausgeliefert wird. Aufgrund des Erratas AA30 unterstützen aktuelle Pentium-D-Prozessoren auf Basis der 65-nm-Technik nicht C1E, EIST und den Thermal Monitor 2. Diese Funktionen arbeiteten nicht korrekt, weshalb Intel sie in den ersten Versionen abstellte. Sie sollen mit einem Stepping-Update im zweiten Quartal verfügbar gemacht werden.

Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag

Das könnte Sie auch interessieren: