> > > > AMDs Zukunftspläne

AMDs Zukunftspläne

Veröffentlicht am: von
Derzeit gibt [url=http://www.amd.de]AMD[/url] in San Jose seine Zukunftspläne für die kommenden 2-3 Jahrr bekannt. Demnach will man im Juni 2006 mit der Fertigung erster Prozessoren im 65-nm-Verfahren beginnen, um dann in der zweiten Jahreshälfte 2006 mit der Umstellung seiner Produkte auf diese Fertigung zu beginnen. Bereits im Frühjahr 2006 erfolgt die Umstellung auf DDR2-Speicher mit dem neuen Sockel M2. 2007 erwartet AMD dann einige Neuerungen im Bereich der Multi-Core-Prozessoren, unter anderem sollen dann erste Quad-Core-Opteron-Prozessoren auf den Markt kommen. Ebenfalls 2007 erwartet wird die Einführung der ersten Fully Buffered DIMM RAM Modulen (FB-DIMM). Auch das HyperTransport-Protokoll wird 2007 ein Update auf die Version 3.0 erfahren. 2008 soll dann die Umstellung auf die 45-nm-Fertigung erfolgen, die auch einige größere Veränderung in der Architektur mit sich bringt, da dann auch die bereits aus dem 90- und 65-nm-Fertigungsverfahren bekannten Strukturen umgestellt werden. Über weitere [url=http://www.amdcompare.com/prodoutlook]kurzfristig[/url] und [url=http://www.amdcompare.com/techoutlook/]längerfristig[/url] geplante Neuerungen informiert AMD mittels zweier eigens dafür erstellen Seiten.

Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag

Das könnte Sie auch interessieren: