1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Hardware
  6. >
  7. Prozessoren
  8. >
  9. Intel beginnt mit der 65 nm Fertigung

Intel beginnt mit der 65 nm Fertigung

Veröffentlicht am: von
Damit Anfang 2006 die ersten Produkte in Form von Komplettrechnern und einzelnen Prozessoren auf den Markt kommen können, hat [url=http://www.intel.de]Intel[/url] mit der Fertigung seiner 65 nm Prozessoren begonnen. Die Presler getauften Modelle der 9xx Serie werden zu Beginn in Form des Intel Pentium D 920, 930, 940 und 950 mit 2,80, 3,00, 3,20 und 3,40 GHz zu Verfügung stehen und sollen die Intel Pentium D 8xx Serie ablösen. Die Presler Prozessoren haben gegenüber den Smithfield-Modellen einen doppelt so großen L2 Cache von 2 MB und kommen auch mit Intels Vanderpool Technologie (VT) zurecht. Features EIST und die 64 Bit Technik EMT64 werden beibehalten, HyperThreading unterstützt allerdings nur der Intel Pentium D Extreme Edition 955. Preise oder ein genaues Datum der Verfügbarkeit sind noch nicht bekannt.

Welche ist die beste CPU?

Unsere Kaufberatung zu den aktuellen Intel- und AMD-Prozessoren hilft dabei, die Übersicht nicht zu verlieren. Dort zeigen wir, welche Prozessoren aktuell die beste Wahl darstellen - egal, ob es um die reine Leistungsfähigkeit oder das Preis-Leistungs-Verhältnis geht.


Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag

Das könnte Sie auch interessieren: