> > > > Intel erreicht Dual-Core Absatzziele nicht

Intel erreicht Dual-Core Absatzziele nicht

Veröffentlicht am: von
Wie die taiwanesische Seite [url=http://www.digitimes.com/news/a20050622A9049.html]Digitimes[/url] berichtet, wird [url=http://www.intel.de]Intel[/url] zumindest in den ersten beiden Quartalen seine geplanten Absatzziele für seinen bisher einzigen Dual-Core Desktop Prozessor Intel Pentium Extreme Edition 840 verfehlen. Man beruft sich dabei auf einige Mainboardhersteller, die anhand der verkauften i955- und i945-Chipsätze, die bisher als einzige fähig sind diesen Prozessor zu tragen, auf die verkauften Intel Pentium Extreme Edition 840 Prozessoren schließen. Des Weiteren könne man über den verkauften DDR2-667 Speicher in gewisser Weise auch die Verkaufszahlen berechnen. Im zweiten Quartal sollten fünf Prozent aller LGA775 Prozessoren Dual-Core Modelle sein. Im dritten sollten es schon zehn und im letzten Quartal diesen Jahres dann 15 Prozent sein. Gegenüber [url=http://www.golem.de]Golem[/url] versicherte Intel Deutschland aber, dass man im Plan sein und vier Wochen nach der Einführung noch keine Prognosen stellen könne.

Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag

Das könnte Sie auch interessieren: