> > > > Club3D jetzt auch mit Multimedia-Produkten

Club3D jetzt auch mit Multimedia-Produkten

Veröffentlicht am: von
Der Hersteller Club3D, bisher durch Grafikkarten bekannt wird von nun auch mit einer Multimedia-Reihe an den Start gehen. Die ZAP-TV1000 MCE-Edition soll dabei den Anfang machen. Die TV-Karte verfügt über einen Tuner der Firma Phillips, der sowohl Radio-, als auch TV-Signale empfangen kann. Damit auch das immer beliebter werdende Time-Shift genutzt werden kann, besitzt die Karte einen eingebauten MPEG2-Encoder der Firma Conexant. Auf der Anschluss-Seite besitzt die Karte einen Composite-, so wie einen S-Video-Eingang. Auch Audiosignale kann die Karte über einen 3,5mm Klinke-Eingang aufnehmen. Wie der Name schon sagt ist die Karte voll zur aktuellen Media-Center-Edition von Microsoft kompatibel. Leider stehen sowohl Preis als auch Verfügbarkeit noch nicht fest.


Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag

Das könnte Sie auch interessieren: