> > > > AMDs Dual-Core Technologie kurz vor dem Launch

AMDs Dual-Core Technologie kurz vor dem Launch

Veröffentlicht am: von
Offenbar steht der Launch der Dual-Core Prozessoren aus dem Hause [url=http://www.amd.de]AMD[/url] kurz bevor. So ist die Marketing-Mechanerie bereits angelaufen und AMD zeigt sich mit seinem wohl bekanntesten Werbepartner, dem Formel 1 Stall Ferrari. Auch [url=http://www.via.com.tw]VIA[/url] weißt seinen K8T890 Chipsatz bereits offiziell als Dual-Core tauglich aus.

VIA Technologies, Inc, a leading innovator and developer of silicon chip technologies and PC platform solutions, today announced comprehensive support for the latest Dual-Core AMD Opteron processors with its acclaimed K8 Series of core-logic chipsets.

As the industry transitions from single to multi-core technology for higher performance in multi-threading and multi-tasking environments, VIA is working closely with industry partners to ensure comprehensive platform support and unconstrained performance. With the introduction of the first Dual-Core AMD Opteron processors, AMD continues to provide technology leadership for server platforms, strengthening the AMD Opteron processor’s performance and fostering a robust infrastructure environment that VIA has long been a part of.

The VIA K8 Series chipsets, including the new VIA K8T890, leverage VIA Hyper8™ technology to ensure high speed, low latency performance with the latest AMD Opteron™ processors, ideally supporting dual-core architectures in the next generation of powerful server solutions. The VIA K8T890 also integrates 20 lanes of PCI Express connectivity, enabling high bandwidth peripheral connections and support for the latest professional-class 3D graphics solutions for workstation applications.

“VIA is proud to support AMD’s continued processor leadership and their premier entry into the multi-core arena with the latest AMD Opteron processors,” commented Chewei Lin, Vice President of Product Marketing, VIA. “From our side VIA has extensive experience supporting dual processor designs, and this technology know-how puts us in a uniquely strong position to support the latest processor innovations.”

“AMD is proud to continue our strong collaboration with VIA, and together we will deliver highly effective platforms based on the Dual-Core AMD Opteron processor,” said Ben Williams, vice president, commercial sales and marketing, Microprocessor Solutions Sector, AMD (NYSE: AMD). “AMD identified early in the AMD64 development process that multi-core architectures would be the next evolution and optimized our designs to ensure that we could continue to offer industry-leading performance and technology leadership with minimal disruption in existing infrastructure.”

[center][img]http://www.btvi.de/amd_dual_core/amd_dual_core.gif[/img][/center]

Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag

Das könnte Sie auch interessieren:

Coffee Lake: Overclocking-Check

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/KABYLAKE

Nach dem ausführlichen Overclocking-Check für Skylake-Prozessoren sowie dem Overclocking-Check für Kaby Lake-Prozessoren ist es nach Veröffentlichung der neuen Generation mit Codenamen Coffee-Lake erneut Zeit für einen Overclocking-Check. Wir werfen einen Blick auf die Übertaktbarkeit... [mehr]

Intel kämpft mit schwerer Sicherheitslücke (Update: Intel veröffentlicht...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/INTEL

Vor, während und zwischen den Feiertagen herrschte ein wildes Treiben in der Linux-Community. Zunächst war nicht ganz klar, was hier genau vor sich geht, inzwischen aber scheinen die Auswirkungen deutlich zu werden: Intel hat nach einer Lücke in der Management Unit eines jeden... [mehr]

Gelungener Feinschliff: AMD Ryzen 7 2700X und Ryzen 5 2600X im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_RYZEN_7_2700X

Rund ein Jahr nach dem Start der Ryzen-Prozessoren legt AMD nach und bringt die zweite Generation in den Handel. Die soll schneller und effizienter arbeiten und den Druck auf Intel weiter erhöhen. Allerdings lautet die Devise Evolution statt Revolution, statt gravierender Änderungen gibt es vor... [mehr]

AMD Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test: Die Lücke ist gestopft

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_RYZEN_5_2400G

Während Notebook-Käufer sich bereits seit einigen Wochen von den Vorzügen der Zen-basierten Raven-Ridge-APUs überzeugen können, musste sich das Desktop-Lager noch gedulden. Nun aber heißt es auch hier: Intel erhält neue Konkurrenz. Und die könnte einen noch größeren Einfluss als die... [mehr]

AMD Ryzen Threadripper 2990WX und 2950X im Test: Mit Vollgas an Intel vorbei

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_THREADRIPPER_2950X

Pünktlich zum ersten Geburtstag startet AMD den Ryzen-Threadripper-Generationswechsel. Und wie schon im Frühjahr beim Sprung von Ryzen 1 zu Ryzen 2 vertraut man auf zwei Dinge: mehr Kerne und einen geringeren Preis. Beide sollen dabei helfen, dem Dauerrivalen Intel im... [mehr]

AMD Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G: Raven Ridge kann auch spielen

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_RYZEN_TEASER_100

Eine gute Alternative, wenn es um einen Alltags- oder Office-Rechner geht: So lautete vor wenigen Tagen das Fazit zu AMDs neuen APUs. Doch wie sich Ryzen 3 2200G und Ryzen 5 2400G schlagen, wenn die Zeit zwischen Word und Chrome mit dem ein oder anderen Spiel überbrückt werden soll, konnte... [mehr]