> > > > Olympus stellt neue Digital-Kamera vor

Olympus stellt neue Digital-Kamera vor

Veröffentlicht am: von
Mit dem µ-mini Digital stellt Olympus eine neue Mini-Digital-Kamera vor. Das Gehäuse besitzt einen Designer-Look und wird in sechs verschiedenen Farben erhältlich sein. Die Kamera kann Fotos in einer Auflösung bis 4 Megapixel schießen und verfügt über einen 2-fach optischen Zoom. Das sogenannte "Sunshine Display" erlaubt es, Fotos auf dem LCD in einem Betrachtungswinkel bis 160 Grad vertikal und horizontal zu sehen. Zudem soll der Kontrast des Bildschirms um bis zu dreimal so hoch sein wie bei anderen Geräten. Dank des "TruePic Turbo"-Prozessors können Bilder schneller verarbeitet sowie in Echtzeit auf dem Display dargestellt werden. Dabei soll die Qualität des Fotos nicht leiden. In der Kamera sind 13 Motivprogramme einprogrammiert, so dass auch unerfahrene Anwender gute Fotos machen können. Mehr unter "ReadMore". Die Kamera wird inklusive eines Lithium-Ionen-Akkus, einer 16 MB großen xD-Picture-Card, einem Ladegerät und einer Bildbearbeitungssoftware ausgeliefert. Die Kamera soll es ab Oktober für 350 Euro zu kaufen geben.
Hier noch einmal die technischen Daten im Überblick:

Auflösung (Pixel): 4,0 Mio.
Brennweite (Kleinbild): 35 - 70 mm
Zoom (optisch / digital): 2fach / 4fach
Sensor (Typ / Größe): CCD / 1/2,5 Zoll
Lichtstärke Objektiv: 1:3,5 - 4,9
Verschlusszeiten: 4 - 1/1.000 s
Blende: 2,8 - k.A.
ISO-Empfindlichkeit: 64 / 100 / 200 / 400
Bildformate: JPEG, QT, WAV
Speicher (intern / Karte): - / xD-Picture
Displaygröße: 1,8 Zoll
Akku: Li-Ionen
Abmessungen (B x H x T): 95 x 56 x 28 mm
Gewicht: 115 g
Preis (ca.): 350 Euro
Verfügbarkeit: Oktober

Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag

Das könnte Sie auch interessieren: