> > > > Pentium 4 der 6er Serie und neue Extreme Editions

Pentium 4 der 6er Serie und neue Extreme Editions

Veröffentlicht am: von
Seit geraumer Zeit kursieren schon Gerüchte im Internet, dass es eine weitere Serie zwischen den Extreme Edition Prozessoren und den Pentium 4 CPUs mit der Prozessornummer 5xx geben wird. Eben diese Gerüchte scheinen sich nun zu bestätigen. Sowohl die neue Extreme Edition mit 3,73 GHz, so wie alle CPUs der 6er Serie bauen auf ein und dem selben Prescott Kern auf, welcher nun über 2MB L2 Cache verfügt. Eine weitere Neuerung der 6xx Prozessoren ist die Unterstützung von Intels Speedstep Technologie. Da die neuen Extreme Edition CPUs nun wieder ohne L3 Cache auskommen müssen, gibt es zwischen der 6er Reihe und den Extreme Editions nur einen Unterschied, und dieser wäre ein gesteigerter Front Side Bus. Die neuen Extreme Edition Modelle kommen mit einem FSB von 1066 MHz daher, während die 6er Reihe "nur" einen Front Side Bus von 800Mhz besitzt. Eine Ausnahme stellt hier lediglich der neue Extreme Edition mit 3,46 da, welcher zwar einen FSB von 1066 MHz besitzt, da er aber noch auf dem Gallatin Core aufbaut, verfügt er über einen L2 Cache von 512KB und einen L3 Cache von 2MB. Veröffentlichung : Wahrscheinlich Ende des Jahres / Q1 2005.

Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag

Das könnte Sie auch interessieren: