1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Hardware
  6. >
  7. Prozessoren
  8. >
  9. Kingston zeigt HyperX DDR2 Serie

Kingston zeigt HyperX DDR2 Serie

Veröffentlicht am: von
Kingston hat heute die beginnende Auslieferung seiner HyperX DDR2 533 MHz (PC2-4300) und HyperX DDR2 675 MHz (PC2-5400) Module bekannt gegeben. Die Module sind in einer Größe bis zu 1 GB verfügbar oder als Dual-Channel Kit. Mit Registered Modulen können entsprechende Server bestückt werden, die über eine Größe von bis zu 2 GB verfügen. Kingston HyperX PC2-4300 DIMMs laufen mit Timings von 3-3-3-10 und Kingston HyperX PC2-5400 Module sind Timings von 4-4-4-10 per SPD programmiert. Alle verfügbaren DDR2 Module und die dazu passenden Preise sind unter "Read More" aufgelistet.

[center][img]http://www.hardwareluxx.de/andreas/News/hyperx_DDR2straight.jpg[/img][/center]

Kingston® Technology Company, Inc., the world's largest independent memory manufacturer, today announced support for the latest motherboards based on the new Intel® Express Chipsets 915G and 925X (previously code-named Grantsdale and Alderwood) with DDR2 (400- and 533- MHz) memory modules. These include newly launched Intel Desktop Boards.

"We are pleased to see Kingston offering DDR2 memory that is fully validated with the new Intel® 925X and 915G Express chipsets enabling the next generation of computing performance", said Sunil Kumar, Director of Chipset and Software Marketing at Intel.

Intel® 915G and 925X Express Chipset based Intel Desktop Boards feature support for new PCI Express x16 Graphics, Intel® High Definition Audio and the new Prescott Core P4 processor. DDR2 modules were developed to support the latest motherboards and systems as they are released. Kingston's DDR2 memory modules are specifically tested by KingstonÒ and Advanced Validation Labs® for compatibility with the Intel® 915G and 925X Express Chipset based motherboards. Kingston's DDR memory modules are also validated by Intel and listed on Intel's Module System Validation Results website at http://www.intel.com/technology/memory/ddr/valid/DDR2_dimm_results.htm

"Kingston is strongly committed to supporting the latest in new technology and supporting customers that are on the cutting edge of technology," said Kevin Wu, vice president ValueRAM sales and business development, Kingston. "Kingston has been working diligently on the DDR2 solution for quite some time and we are pleased to support the system builder and the enthusiast market with such a high-speed product," added Wu.

DDR2 Features:

  • 1.8 Volts operation, reducing power consumption by about 50 percent.
  • Memory signal termination inside the memory chip ("On-Die Termination") to prevent reflected signal transmission errors.
  • Operational enhancements to increase memory performance, efficiency and timing margins.
  • CAS Latencies: 3 and 4

Kingston DDR2 Features and Pricing
Part NumberCapacity and Features$MSRP (U.S. Only)
Server Registered 400-MHz DIMMs, 240-Pin, 1.8 V
KVR400D2R3/512 512-MB 400-MHz registered ECC DDR2 DIMM $222.00
KVR400D2R3/1G 1-GB 400-MHz registered ECC DDR2 DIMM $420.00
KVR400D2R3K2/1G 1-GB 400-MHz registered ECC DDR2 memory kit $443.00
KVR400D2R3K2/2G 2-GB 400-MHz registered EDD DDR2 memory kit $840.00
Desktop Unbuffered 533-MHz DIMMs, 240-Pin, 1.8 V
KVR533D2N4/256 256-MB 533-MHz unbuffered DDR2 DIMM $125.00
KVR533D2N4/512 512-MB 533-MHz unbuffered DDR2 DIMM $185.00
KVR533D2N4K2/512512-MB 533-MHz unbuffered DDR2 memory kit $250.00
KVR533D2N4/1G 1-GB 533-MHz unbuffered DDR2 DIMM $362.00
KVR522D2N4K2/1G 1-GB 533-MHz unbuffered DDR2 memory kit $370.00
KVR533D2N4K2/2G 2-GB 533-MHz unbuffered DDR2 memory kit $723.00
KVR533D2E4/512 512-MB 533-MHz ECC unbuffered DDR2 DIMM $207.00
KVR533D2E4/1G 1-GB 533-MHz ECC unbuffered DDR2 DIMM $405.00
KVR533D2E4K2/1G 1-GB 533-MHz ECC unbuffered DDR2 memory kit $413.00
KVR533D2E4K2/2G 2-GB 533-MHz ECC unbuffered DDR2 memory kit $810.00

As DDR2 memory becomes widely adopted during 2004, it will be used to improve performance on desktops, notebooks, and servers as well as telecommunication and networking devices. DDR2 memory modules in the future will include all popular memory form factors: Registered DIMMs, Unbuffered DIMMs (ECC/non-ECC) DIMMs, SO-DIMMs, MicroDIMMs, Mini Registered DIMMs, and custom modules for proprietary products.

All of Kingston's memory modules are 100 percent tested and come with a lifetime warranty. For more information on Kingston's DDR memory modules and other memory products, please contact Kingston at (800) 337-8410 or by visiting www.kingston.com.

Welche ist die beste CPU?

Unsere Kaufberatung zu den aktuellen Intel- und AMD-Prozessoren hilft dabei, die Übersicht nicht zu verlieren. Dort zeigen wir, welche Prozessoren aktuell die beste Wahl darstellen - egal, ob es um die reine Leistungsfähigkeit oder das Preis-Leistungs-Verhältnis geht.


Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag

Das könnte Sie auch interessieren:

  • AMD Ryzen 5 3600 im Test: Ohne X noch viel besser

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_RYZEN_5_3600_TEST-TEST

    Gegenüber dem AMD Ryzen 5 3600X aus unserem letzten Test, der trotz seiner Einstufung in die Mittelklasse ältere Topmodelle schlägt, ist der AMD Ryzen 3600 ohne das X-Kürzel nur 200 bis 300 MHz niedriger getaktet und mit einer TDP von 65 W sparsamer klassifiziert, was einen... [mehr]

  • AMD Ryzen 7 3800X im Test: Ein hungriger Lückenfüller

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMDRYZEN93900X

    Kurz vor dem Start des lange ersehnten AMD Ryzen 9 3950X und der kommenden Threadripper-Modelle schließen wir eine weitere Lücke in unserer Testdatenbank und stellen den AMD Ryzen 7 3800X auf den Prüfstand, der über acht Kerne verfügt, gegenüber seinem kleinen Schwestermodell jedoch in einer... [mehr]

  • In Spielen König, sonst eher ein kleiner Prinz: Intel Core i5-10600K und Core...

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/INTEL-CML-S

    Heute ist es soweit und wir dürfen die ersten Leistungsdaten des Core i5-10600K und des Core i9-10900K präsentieren. Damit öffnet Intel seine Comet-Lake-Prozessoren für den Markt, denn ab heute sind die ersten Modelle im Handel verfügbar. Die Kernkompetenzen der neuen Prozessoren liegen vor... [mehr]

  • AMD hängt Intel weiter ab: Der Ryzen 9 3950X im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/RYZEN-3950X

    Besser spät als nie – so ließe sich das Timing für unseren Test des Ryzen 9 3950X wohl am besten zusammenfassen. Zum Ursprünglichen Termin der Tests konnte uns AMD kein Sample zur Verfügung stellen und so mussten wir uns etwas gedulden, bis auch wir den 16-Kerner testen konnten. Der... [mehr]

  • Insider-Gerüchte: Intel streicht 10-nm-Pläne für den Desktop komplett

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/INTEL

    Aus Insiderkreisen haben wir einige exklusive Informationen zu zukünftigen Desktop-Prozessoren von Intel erhalten. Die Quelle hat sich in der Vergangenheit zu CPU-Themen bereits mehrfach aus treffsicher erwiesen. Dennoch sollte wie bei allen Gerüchten dieser Art eine gewisse Vorsicht an den... [mehr]

  • Schneller dank Zen 2: Ryzen Threadripper 3960X und 3970X im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/RYZEN-THREADRIPPER-3RDGEN

    Nachdem sich AMD auf dem klassischen Desktop mindestens auf Augenhöhe zu Intel sieht, will man nun den bereits vorhandenen Vorsprung im High-End-Desktop weiter ausbauen. Den Anfang machen der Ryzen Threadripper 3960X mit 24 und der Ryzen Threadripper 3970X mit 32 Kernen. Zum Vorgänger... [mehr]