> > > > Russland ersetzt x86-Chips von AMD und Intel durch ARM-Designs

Russland ersetzt x86-Chips von AMD und Intel durch ARM-Designs

Veröffentlicht am: von

AMD IntelDie Russische Föderation hat bekannt gegeben, alle Prozessoren von AMD und Intel, die auf staatlichen Computern laufen, durch eigene ARM-Designs zu ersetzen. Grund dafür ist wohl die Tatsache, dass beide Firmen ihren Sitz in den USA haben und die CPUs somit durch die US-amerikanischen Geheimdienste National Security Agency (NSA) und Central Intelligence Agency (CIA) kompromittiert sein könnten. Natürlich hat auch die Ukraine-Auseinandersetzung mit dem Vorhaben Russlands zutun. Beide Seiten, der Westen und Russland, wollen sich so wenig abhängig wie möglich voneinander machen.

Russlands Präsident Vladimir Putin

Der nach dem Baikal-See benannte russische Prozessor wird auf die ARM Cortex A57 Architektur setzen. In Folge dessen wird der Chip mit 64-bit-Technologie ausgestattet sein. Der SoC soll bei etwa 2 GHz seinen Dienst verrichten und im Jahr 2015 sein Debüt feiern. Die Russische Föderation kauft jährlich etwa 700.000 PCs und 300.000 Server, was insgesamt etwa 1,3 Milliarden US-Dollar an Ausgaben entspricht. Der gesamte Markt ist etwa 3,5 Milliarden US-Dollar schwer.

 

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (39)

#30
Registriert seit: 05.11.2007
Neckar-Odenwald Kreis
Kapitän zur See
Beiträge: 3225
Seit Ivy gibt es bei Intel einen spezielle Hardware-Einheit, die das erledigen soll.
#31
Registriert seit: 08.11.2013

Obergefreiter
Beiträge: 94
Nur muss man die nicht benutzen, selbst wenn es sich dabei tatsächlich um eine absichtlich eingebaute Hintertür handeln sollte.

Allerdings ist die Frage sowieso nicht zwangsläufig, ob es aktuell Hintertüren gibt, sondern ob es in absehbarer Zeit welche geben könnte. Schließlich sollte man die Infrastruktur schon längst umgestellt haben, wenn es mal soweit ist.
#32
customavatars/avatar202850_1.gif
Registriert seit: 06.02.2014
Im sonnigen Süden
Admiral
Beiträge: 11171
Zitat [HOT];22344822

Man muss Russland wertungsfrei sehen. Die machen solche Schritt weder, weil sie "verrückt" sind, noch aus Paranoia. Die große Frage ist, was das Motiv ist.

Hoffentlich nicht einen Krieg mit den USA oder Europa anzuzetteln... deutet einiges darauf hin...

EDIT: Gibts wirklich Zufalls-einheiten in den CPUs? o: Wusste nur dass diese Sicherheits-Chips "TPM" sowas haben.
#33
Registriert seit: 05.11.2007
Neckar-Odenwald Kreis
Kapitän zur See
Beiträge: 3225
Ja gibt es, wie zufällig die Ergebnisse dann aber sind, weiß ich nicht. Richtige Zufallszahlen gibt es ja eigentlich nicht. Die hängen ja doch immer von irgendwas ab.
#34
customavatars/avatar43872_1.gif
Registriert seit: 31.07.2006

Fregattenkapitän
Beiträge: 3017
Zitat DragonTear;22345236
Hoffentlich nicht einen Krieg mit den USA oder Europa anzuzetteln... deutet einiges darauf hin...

EDIT: Gibts wirklich Zufalls-einheiten in den CPUs? o: Wusste nur dass diese Sicherheits-Chips "TPM" sowas haben.

Ach Quatsch, was hätte denn Russland davon? So ein Blödsinn. Lass dir doch nicht so eine sinnlose Angst einreden.
#35
customavatars/avatar202850_1.gif
Registriert seit: 06.02.2014
Im sonnigen Süden
Admiral
Beiträge: 11171
Zitat [HOT];22345316
Ach Quatsch, was hätte denn Russland davon?

Macht und Einfluss?
Na schön, wir sind hier nicht im Paranoia- oder Politik-Luxx :D
#36
Registriert seit: 22.02.2011

Matrose
Beiträge: 2
@DragonTear

Moin.-)

Versuche es doch mal mit unabhängiger Berichterstattung. Muss man leider selbst suchen aber es lohnt sich!
https://www.youtube.com/watch?v=gK-sThIIHsc
https://www.youtube.com/watch?v=ft5fYfuWgAk&list=FLbVRI_NG-mVlPabPQDPWTrA&index=9


MfG
#37
Registriert seit: 15.01.2007

Oberbootsmann
Beiträge: 862
Zitat DragonTear;22345236
Hoffentlich nicht einen Krieg mit den USA oder Europa anzuzetteln... deutet einiges darauf hin...

EDIT: Gibts wirklich Zufalls-einheiten in den CPUs? o: Wusste nur dass diese Sicherheits-Chips "TPM" sowas haben.


Ja, wer kennt sie denn nicht, die Russen sind ja bekannt dafür ständig grundlos Angriffskriege zu führen.. :rolleyes:
#38
customavatars/avatar87103_1.gif
Registriert seit: 13.03.2008

Flottillenadmiral
Beiträge: 4452
Zitat bigred;22346582
Ja, wer kennt sie denn nicht, die Russen sind ja bekannt dafür ständig grundlos Angriffskriege zu führen.. :rolleyes:
d
#39
Registriert seit: 07.02.2013

Hauptgefreiter
Beiträge: 178
Zitat bigred;22346582
Ja, wer kennt sie denn nicht, die Amis sind ja bekannt dafür ständig grundlos Angriffskriege zu führen.. :rolleyes:


*edite quote for truth...
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

16 Threads für 550 Euro: AMD RYZEN 7 1800X im Test

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/AMD_RYZEN_TEASER_100

Eine neue Ära – so beschreibt AMD selbst den Start der RYZEN-Prozessoren. Die dazugehörige Zen-Architektur soll ein Neustart für AMD sein und das auf allen wichtigen Märkten. Den Anfang machen die RYZEN-Prozessoren auf dem Desktop. Die Zen-Architektur soll AMD aber auch zu einem Neustart auf... [mehr]

AMD Ryzen 7 1700 im Test und übertaktet - der interessanteste Ryzen

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/AMD_RYZEN_TEASER_100

Mit dem Ryzen 7 1800X und Ryzen 7 1700X haben wir uns die beiden neuen Flaggschiff-Prozessoren von AMD näher angeschaut. Nun fehlt nur noch das dritte Modell im Bunde, das für viele Umrüst-Interessenten sicherlich der interessanteste Ryzen-Prozessor ist. Die Rede ist natürlich vom Ryzen 7 1700... [mehr]

AMDs Ryzen 7 1700X im Test: Der beste Ryzen?

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/AMD_RYZEN_TEASER_100

In unserem ausführlichen Testbericht zu AMDs Ryzen 7 1800X in der letzten Woche hatten wir bereits angekündigt, dass wir weitere Artikel rund um AMDs neues Flaggschiff bringen werden. Den Anfang macht ein Kurztest zum Ryzen 7 1700X, der mit knapp 120 Euro weniger Kaufpreis momentan als das... [mehr]

Intel vs. AMD, Akt 2: Skylake-X und Kaby-Lake-X im Test gegen Ryzen

Logo von IMAGES/STORIES/2017/7900AUFMACHER

In den letzten Monaten wurde die CPU-Vorherrschaft von Intel gebrochen und den Prozessormarkt durcheinandergewirbelt. Nach dem Ryzen-Tornado blieb Intel nichts anderes über, als mit schnell vorgestellten neuen Multikern-Prozessoren aus der X-Serie auf sich aufmerksam zu machen. Mit dem Core i9... [mehr]

Intel Core i7-7700K im Test - keine großen Sprünge mit Kaby Lake

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/KABYLAKE

Am heutigen 3. Januar stellt Intel die Desktop-Modelle der Kaby-Lake-Architektur vor. Wir haben natürlich den Launch-Test: Intels Flaggschiff, der Core i7-7700K, wurde von uns in den letzten Tagen durch diverse Benchmarks gejagt und gegen die Vorgänger verglichen. Allerdings sollte... [mehr]

So schnell ist Kaby Lake: Erste eigene Benchmarks zum i7-7500U

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/INTEL_KABY_LAKE

Offiziell vorgestellt hat Intel die 7. Generation der Core-Prozessoren bereits Ende August, doch erst jetzt ist Kaby Lake in Form des ersten Notebooks verfüg- und damit testbar. Dabei handelt es sich um das Medion Akoya S3409 MD60226, in dem ein Core i7-7500U verbaut wird. Während das Notebook... [mehr]