> > > > Neues von nVidia

Neues von nVidia

Veröffentlicht am: von
In einem Roadmap, in der Chaintech seine neuen Grafikkarten ankündigt, sind unter anderem auch neue Informationen über eine Roadmap von nVidia aufgetaucht. Demnach wird im dritten oder vierten Quartal der bisherige Spitzen-Chip NV40 vom NV48 abgelöst, den es entweder mit nativem PCI Express Support oder für den AGP8x Steckplatz geben wird. Auch der gehobene Mainstream Bereich wird mit neuen Chips versorgt, zum einen mit dem NV41 als auch dem NV43. Auch hier wird es Grafikkarten mit beiden Interfaces geben. Den eigentlichen Mainstreammarkt soll ab dem Jahreswechsel der NV44 Chip übernehmen. Dieser soll die doppelte Performance des NV35 bieten und ebenfalls für AGP und PCI Express angeboten werden. Den NV48 entdeckt man in den unter "Read More" befindlichen Bildern sogar mit einer dreifachen Performance gegenüber dem NV35. Von der Performance her werden die zukünftigen Mid-Range-Karte also mit der 6800 GT/Ultra mithalten können, die NV48 wird hingegen darüber liegen.




src="/akaspar/news/chaintech/roadmap_agp.jpg" align="baseline" border="0" />

Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag

Das könnte Sie auch interessieren: