> > > > MediaTek bringt 2015 64-Bit-SoC mit acht Kernen

MediaTek bringt 2015 64-Bit-SoC mit acht Kernen

Veröffentlicht am: von

mediatek 2013Als Apple mit seinem A7-Prozessor im iPhone 5S die 64-Bit-Technik in die mobilen Geräte brachte, waren die Kontrahenten zum Teil von der schnellen Entwicklung überrascht. Jedoch hat Qualcomm ziemlich schnell nach der Vorstellung mit dem Snapdragon 810 ebenfalls einen Chip mit 64-Bit angekündigt. Mit MediaTek zieht nun ein weiterer Hersteller nach und wird ebenfalls einen neuen Prozessor veröffentlichen.

Der kommenden Smartphone-SoC mit 64-Bit-Unterstützung soll im ersten Halbjahr 2015 veröffentlicht werden und dabei auf acht Rechenkerne zurückgreifen. Die Produktion des SoC soll von TSMC übernommen werden und die Strukturbreite wird mit 20 Nanometern angegeben. Leider ist nicht bekannt, wie hoch die Taktfrequenz der einzelnen Kerne ausfallen wird. Ebenfalls noch unklar ist, welcher Hersteller das erste Gerät mit dem 64-Bit-Chip von MediaTek veröffentlichen wird. Trotzdem ist deutlich zu erkennen, dass immer mehr Hersteller auf 64 Bit setzen und die Apps zukünftig wohl auch mit dieser Technik entwickelt werden.

 

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (4)

#1
customavatars/avatar178171_1.gif
Registriert seit: 07.08.2012
Raum Stuttgart
Kapitänleutnant
Beiträge: 1892
Geht das im mobilen Sektor nun auch langsam los.. Statt die Software ordentlich zu gestalten das die verfuegbare Hardware richtig genutz wird - nein wir bauen uns dicke V8 Motoren ins Handy.
Braucht keine Sau!
#2
customavatars/avatar63564_1.gif
Registriert seit: 09.05.2007

Fregattenkapitän
Beiträge: 3067
Zitat p4n0;22261047
Geht das im mobilen Sektor nun auch langsam los.. Statt die Software ordentlich zu gestalten das die verfuegbare Hardware richtig genutz wird - nein wir bauen uns dicke V8 Motoren ins Handy.
Braucht keine Sau!

Volle Zustimmung!
#3
customavatars/avatar123416_1.gif
Registriert seit: 17.11.2009

Oberbootsmann
Beiträge: 832
Finde das auch ein Witz! Beim Desktop im Mainstream sind 8 Core noch in weiter Ferne und beim Handy arbeitet man daran.
Kann also gut passieren, das mein Handy mehr Core hat als mein Desktop. Verkehrte Welt!
#4
customavatars/avatar202850_1.gif
Registriert seit: 06.02.2014
Im sonnigen Süden
Admiral
Beiträge: 12411
Ja, ber Kerne sind natürlich nicht gleich Leistung... Irgendwo hatte ich mal gelesen dass mein SP2 mit seinen echten 2 Kernen, rund 10 mal mehr rohe Rechenleistung hat als das Ipad der vierten Generation... :D

Fragt sich nur wie gut die Mobil-Softwares von solchem Multithreading Gebrauch machen können.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Intel kämpft mit schwerer Sicherheitslücke (Update: Intel veröffentlicht...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/INTEL

Vor, während und zwischen den Feiertagen herrschte ein wildes Treiben in der Linux-Community. Zunächst war nicht ganz klar, was hier genau vor sich geht, inzwischen aber scheinen die Auswirkungen deutlich zu werden: Intel hat nach einer Lücke in der Management Unit eines jeden... [mehr]

Coffee Lake: Intel Core i7-8700K, i5-8600K und i5-8400 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/INTEL8GEN

Der sechste und letzte (?) CPU-Launch in diesem Jahr kommt von Intel: Mit den unter dem Codenamen Coffee Lake zusammengefassten Core-i7- und i5-Modellen kommen bei Intel erstmals Sechskern-Prozessoren in den Mainstream-Markt. Bedanken darf man sich aber wohl nicht bei Intel, sondern bei der... [mehr]

Coffee Lake: Overclocking-Check

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/KABYLAKE

Nach dem ausführlichen Overclocking-Check für Skylake-Prozessoren sowie dem Overclocking-Check für Kaby Lake-Prozessoren ist es nach Veröffentlichung der neuen Generation mit Codenamen Coffee-Lake erneut Zeit für einen Overclocking-Check. Wir werfen einen Blick auf die Übertaktbarkeit... [mehr]

Intel Core i5-8250U und i7-8550U im Test: Mal ein kleiner, mal ein großer...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MEDION_P7649_KABY_LAKE_REFRESH

Im Gleichschritt marschierten Intels Desktop- und Mobil-Prozessoren schon länger nicht mehr. Ein so gravierender Unterschied wie derzeit ist aber völlig neu - und für den Verbraucher einmal mehr irritierend. Denn mit der 8. Core-Generation spendiert Intel beiden Plattformen eine eigene... [mehr]

Gelungener Feinschliff: AMD Ryzen 7 2700X und Ryzen 5 2600X im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_RYZEN_7_2700X

Rund ein Jahr nach dem Start der Ryzen-Prozessoren legt AMD nach und bringt die zweite Generation in den Handel. Die soll schneller und effizienter arbeiten und den Druck auf Intel weiter erhöhen. Allerdings lautet die Devise Evolution statt Revolution, statt gravierender Änderungen gibt es vor... [mehr]

AMD Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test: Die Lücke ist gestopft

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_RYZEN_5_2400G

Während Notebook-Käufer sich bereits seit einigen Wochen von den Vorzügen der Zen-basierten Raven-Ridge-APUs überzeugen können, musste sich das Desktop-Lager noch gedulden. Nun aber heißt es auch hier: Intel erhält neue Konkurrenz. Und die könnte einen noch größeren Einfluss als die... [mehr]