> > > > nVidia nForce4

nVidia nForce4

Veröffentlicht am: von
Nach der gestrigen Präsentation des neuen SLI Modus von nVidia haben sich sicher viele Leser gefragt, wer sich ein solches Setup leisten kann. Schließlich ist schon die Plattform mit zwei Nocona Prozessoren und einem entsprechenden Board sehr teuer. Hier will nVidia angeblich mit dem kommenden nForce4 Chipsatz (Codename K8-04) Abhilfe schaffen. Der neue Chipsatz soll erstmals PCI Express für den Sockel 754, Sockel 939 und Sockel 940 ermöglichen. Unterstützt werden alle AMD Prozessoren, auch der kommende Sempron. Zusätzlich ist auf diversen Webseiten zu lesen, dass es auch eine Version mit zwei PCI Express x16 Sockeln geben wird. Somit wäre die Grundlage geschaffen auch auf einem Board mit nForce4 zwei nVidia Karten in einem SLI Setup laufen zu lassen. Ebenfalls positiv ist die Rückkehr des nVidia Sounds Soundstorm. Noch ist nicht bekannt, was Soundstorm 2 können wird, aber nVidia wird sicher noch das ein oder andere As im Ärmel haben, um dem neuen High Definition Sound von Intel Paroli zu bieten. Mit dem Erscheinen des Chipsatzes wird im dritten Quartal gerechnet.

Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag

Das könnte Sie auch interessieren: