> > > > nVidia bereit für NV45 Karten?

nVidia bereit für NV45 Karten?

Veröffentlicht am: von
Wie der [url=http://www.theinquirer.net]Inquirer[/url] berichtet, ist [url=http://www.nvidia.com]nVidia[/url] bereit, erste Samples seiner NV45 Karten auszuliefern. Beim NV45 Chip handelt es sich um die PCI-Express Variante des NV40 für die GeForce 6800, GeForce 6800 GT und GeForce 6800 Ultra Karten. Noch unklar ist, ob nVidia die Karte vielleicht bereits auf der Computex 2004 vorstellen wird, denn Intel wird entsprechenden Plattformen wohl Ende Juni präsentieren können. Der Speichertakt des GDDR3 Speichers wird mit 1100 MHz gleich bleiben und auch mit 256 Bit angebunden sein. Der Grafikprozessor wird unter Umständen etwas höher getaktet sein. Wie sich dies und der PCI-Express-Bus auf die Performance auswirkt, werden wir Ende Juni mit Verfügbarkeit der ersten PCI-Express-Chipsätze sehen.

Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag

Das könnte Sie auch interessieren: