1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Hardware
  6. >
  7. Prozessoren
  8. >
  9. Intels „Broadwell“ auf 2. Halbjahr 2014 verschoben

Intels „Broadwell“ auf 2. Halbjahr 2014 verschoben

Veröffentlicht am: von

intel3Der Chipriese Intel wird bekanntlich mit „Broadwell“ die aktuelle „Haswell“-Plattform ablösen. Wie nun eine neue Roadmap zu den Prozessoren zeigt, hat Intel aber wohl den Start der neuen Prozessor verschoben. Demnach sollen die Chips aus dem 14-nm-Prozess wohl frühestens im zweiten Halbjahr 2014 im Handel stehen und so werden die Broadwell-Prozessoren aktuell zur Computex 2014 erwartet. Jedoch sollen diese dort wohl lediglich vorgestellt werden und die Auslieferung soll erst einige Wochen danach erfolgen. Den Anfang sollen dabei die Notebook-Prozessoren machen und diese sind für das dritte Quartal 2014 geplant.

Der Grund für die Verschiebung ist bisher noch nicht bekannt, jedoch könnte dies durchaus an der feineren Strukturbreite der Chips liegen. Ob Intel aber wirklich bei der Produktion noch mit größeren Problemen zu kämpfen hat und deshalb den Starttermin etwas nach hinten verschieben wird, ist bisher nicht offiziell bestätigt.

intel broadwell

Welche ist die beste CPU?

Unsere Kaufberatung zu den aktuellen Intel- und AMD-Prozessoren hilft dabei, die Übersicht nicht zu verlieren. Dort zeigen wir, welche Prozessoren aktuell die beste Wahl darstellen - egal, ob es um die reine Leistungsfähigkeit oder das Preis-Leistungs-Verhältnis geht.


Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Das könnte Sie auch interessieren: