> > > > Neuer Weltrekord: AMD A10 6800k schafft 8,2 GHz

Neuer Weltrekord: AMD A10 6800k schafft 8,2 GHz

Veröffentlicht am: von

AMDDer Overclocker The Stilt hat es geschafft einen AMD A10 6800k auf 8,2 GHz zu übertakten. Damit gelingt ihm der Weltrekord für diese APU. Bereits zuvor machte sich der Finne einen Namen als er es schaffte, dasselbe Modell auf 8 GHz zu prügeln. Den neuen Rekordwert schaffte er bei einer Spannung von 1,979 V unter einer Kühlung mit flüssigem Stickstoff. Als Mainboard kam das F2A85-V Pro von dem taiwanischen Unternehmen Asus zum Einsatz. In den Kommentaren gab The Stilt zusätzlich an, dass dieses Sample, im Gegensatz zu den vorherigen, eine Retail-CPU ist.

AMDs Bulldozer- bzw. Piledriver-Architektur ist besonders gut geeignet zum Übertakten. So wurde es bereits geschafft einen AMD FX 8150 auf 8,4 GHz zu hieven. Auch AMD selbst bietet mit dem FX 9590 den ersten x86-Prozessor an, der auf Werkszustand 5,0 GHz erreicht. Trotz alledem scheinen die Prozessor selbst mit hohem Takt nicht besonders effizient zu sein, was sich sicherlich auch auf die mittelmäßige Fertigung im 32nm-SoI-Verfahren von GlobalFoundries zurückführen lässt. Jedoch nimmt das Unternehmen aus Sunnyvale nach und nach Abschied des nun mittlerweile 2 Jahre alten Prozess und stellt auf einen moderneren 28nm-Prozess um. Bereits die Grafikkarten auf GCN-Basis sowie die Kabini- und Temash-Prozessoren setzen auf diese Strukturbreite.

 

CPU-Z A10-6800k Weltrekord

 

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (44)

#35
customavatars/avatar84710_1.gif
Registriert seit: 10.02.2008

Admiral
Beiträge: 15046
Lass dir die Tofu-Würstchen schmecken... :D
#36
customavatars/avatar89889_1.gif
Registriert seit: 19.04.2008
PorscheTown
Vizeadmiral
Beiträge: 6885
@dochurt
Much fun! Don`t Forget the honey! It keep the burn :banana: sweet! :haha:

[ATTACH=CONFIG]243554[/ATTACH]
#37
customavatars/avatar84710_1.gif
Registriert seit: 10.02.2008

Admiral
Beiträge: 15046
Eigentlich beknackt, dass sie da einen i7 mit und ohne SMT und einen i5 testen. Ein i7 ohne SMT ist ein i5...
#38
customavatars/avatar9518_1.gif
Registriert seit: 17.02.2004
Reken / Dortmund
Oberbootsmann
Beiträge: 945
Zitat Mick_Foley;20937990
Eigentlich beknackt, dass sie da einen i7 mit und ohne SMT und einen i5 testen. Ein i7 ohne SMT ist ein i5...


..und bis auf Takt und Cache :shot:
#39
customavatars/avatar84710_1.gif
Registriert seit: 10.02.2008

Admiral
Beiträge: 15046
Was beides fast nüscht an der Leistung ändert. ;) Lass einen 3570k gegen einen 3770k, ohne SMT kleben die quasi aneinander.
#40
customavatars/avatar9518_1.gif
Registriert seit: 17.02.2004
Reken / Dortmund
Oberbootsmann
Beiträge: 945
Ich weiß. Wollte nur auch was konstrunktives dazu gesagt haben :vrizz:
#41
customavatars/avatar84710_1.gif
Registriert seit: 10.02.2008

Admiral
Beiträge: 15046
Okay, das kann ich akzeptieren. :D
#42
customavatars/avatar89889_1.gif
Registriert seit: 19.04.2008
PorscheTown
Vizeadmiral
Beiträge: 6885
Zitat Mick_Foley;20938160
Okay, das kann ich akzeptieren. :D



Mo you never Akzept the much
1
:teufel:
#43
customavatars/avatar31785_1.gif
Registriert seit: 20.12.2005
Großenhain/Jena
Admiral
Beiträge: 8989
Zitat dochurt;20937852
Also das einzige was man hier verlangen kann, dass das geschriebene mit dem Zitat verstehet - Scheinbar funktioniert das bei einigen nicht, deshalb ist auch eine Diskussion zwecklos,l wegen null Intelligenz ^^

Das solltest du nochmal genauer ausführen...ich versteh dieses Zitat nicht ansatzweise :)
#44
customavatars/avatar108198_1.gif
Registriert seit: 08.02.2009
Wittelsbacher Land
Flottillenadmiral
Beiträge: 4868
Zitat Mick_Foley;20937755
Du auch, es sind 10€, wie Mondrial schrieb. ;)


Bei geizhals.at und einem seriösen Shop ala Mindfactory sinds 5-7 Euro. Sinds 10 Euro ist auch ok, darauf kommt es nicht an. Man kann die Dinge ad absurdum führen und sich für BF3 eine CPU die 150+ Euro kostet kaufen, um mit der IGP langsamer zu sein als mit AMDs APU. Meiner Meinung nach ein Äpfel -und Birnenvergleich bei dem der grillende Nutzer lieber unter seinem Toupe schauen sollte, ob nicht einige Zellen bei vorherrschenden Temperaturen ihren Eiweißzustand erreicht haben. Vielleicht hilft es schon, wenn die tonnenschwere Ladung an Intel-Glückskecksen im Forum nicht als Grillanzünder benutzt wird, sondern im privaten Luftschutzkeller für die nächste Zeit eingeschlossen bleibt. Das gebashe in jeden dritten Post gegen eine Firma nervt. :shot:
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Coffee Lake: Intel Core i7-8700K, i5-8600K und i5-8400 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/INTEL8GEN

Der sechste und letzte (?) CPU-Launch in diesem Jahr kommt von Intel: Mit den unter dem Codenamen Coffee Lake zusammengefassten Core-i7- und i5-Modellen kommen bei Intel erstmals Sechskern-Prozessoren in den Mainstream-Markt. Bedanken darf man sich aber wohl nicht bei Intel, sondern bei der... [mehr]

Intel kämpft mit schwerer Sicherheitslücke (Update: Intel veröffentlicht...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/INTEL

Vor, während und zwischen den Feiertagen herrschte ein wildes Treiben in der Linux-Community. Zunächst war nicht ganz klar, was hier genau vor sich geht, inzwischen aber scheinen die Auswirkungen deutlich zu werden: Intel hat nach einer Lücke in der Management Unit eines jeden... [mehr]

Coffee Lake: Overclocking-Check

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/KABYLAKE

Nach dem ausführlichen Overclocking-Check für Skylake-Prozessoren sowie dem Overclocking-Check für Kaby Lake-Prozessoren ist es nach Veröffentlichung der neuen Generation mit Codenamen Coffee-Lake erneut Zeit für einen Overclocking-Check. Wir werfen einen Blick auf die Übertaktbarkeit... [mehr]

Intel Core i5-8250U und i7-8550U im Test: Mal ein kleiner, mal ein großer...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MEDION_P7649_KABY_LAKE_REFRESH

Im Gleichschritt marschierten Intels Desktop- und Mobil-Prozessoren schon länger nicht mehr. Ein so gravierender Unterschied wie derzeit ist aber völlig neu - und für den Verbraucher einmal mehr irritierend. Denn mit der 8. Core-Generation spendiert Intel beiden Plattformen eine eigene... [mehr]

Gelungener Feinschliff: AMD Ryzen 7 2700X und Ryzen 5 2600X im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_RYZEN_7_2700X

Rund ein Jahr nach dem Start der Ryzen-Prozessoren legt AMD nach und bringt die zweite Generation in den Handel. Die soll schneller und effizienter arbeiten und den Druck auf Intel weiter erhöhen. Allerdings lautet die Devise Evolution statt Revolution, statt gravierender Änderungen gibt es vor... [mehr]

AMD Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test: Die Lücke ist gestopft

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_RYZEN_5_2400G

Während Notebook-Käufer sich bereits seit einigen Wochen von den Vorzügen der Zen-basierten Raven-Ridge-APUs überzeugen können, musste sich das Desktop-Lager noch gedulden. Nun aber heißt es auch hier: Intel erhält neue Konkurrenz. Und die könnte einen noch größeren Einfluss als die... [mehr]