> > > > MediaTek zeigt SoC MT6592 mit acht Kernen

MediaTek zeigt SoC MT6592 mit acht Kernen

Veröffentlicht am: von

hardwareluxx news newNeben Samsung mit seinem Exynos Octa hat nun auch der Chipentwickler MediaTek ein SoC mit acht Kernen vorgestellt. Der MT6592 soll laut Hersteller auf insgesamt acht Rechenkerne zurückgreifen und nutzt dabei die ARM Cortex A7-Architektur. Der Chip wird im 28-Nanometer-Prozess hergestellt und kann eine Taktfrequenz von bis zu 2 GHz erreichen. Zudem bietet der Prozessor auch eine LTE-Kompatibilität und kann somit im aktuell schnellsten Funkstandard eingesetzt werden. In einem ersten AnTuTu-Benchmark erreichte das SoC fast die 30.000 Punkte Marke und muss sich somit nicht vor der Konkurrenz verstecken.

Laut MediaTek sind die ersten Chips bereits zu den verschiedenen Partnern unterwegs und somit sollten auch bald die ersten Geräte mit diesem SoC erhältlich sein. Zu den bekanntesten Partnern zählen vor allem Acer und ASUS.

MediaTek chip01

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (5)

#1
Registriert seit: 11.09.2009

Oberstabsgefreiter
Beiträge: 409
Wegen Cortex A7 meinesachtens unsinnig, vermutlich ist ein Bay Trail Dualcore schneller.

Ich wusste allerdings noch nicht, dass der Snapdragon 800 ein Octacore ist.
#2
customavatars/avatar84710_1.gif
Registriert seit: 10.02.2008

Admiral
Beiträge: 15046
Gemeint ist Samsungs Octa-Core: Samsung announces eight-core Exynos 5 'Octa' chip at CES Ist zwar auch kein richtiger Achtkerner, aber egal...
#3
customavatars/avatar62957_1.gif
Registriert seit: 29.04.2007
Hamburg
Admiral
Beiträge: 17565
Der 1.2GHz Quadcore 8125 (Cortex-A7) von MediaTek in meinem MeMo Pad HD 7 hat laut AnTuTu Benchmark mehr Punkte, als der 1.3GHz Tegra 3 (Cortex-A9) im Nexus 7.

Das ist vielleicht kein Maßstab und der QuadCore im HTC One oder S4 ist immer noch fast doppelt so leistungsstark, dafür auch wesentlich teurer.

So schlecht sind die MediaTek CPUs also nicht.
#4
customavatars/avatar9518_1.gif
Registriert seit: 17.02.2004
Reken / Dortmund
Oberbootsmann
Beiträge: 952
Ist das dann ein richtiger 8Kerner, oder sowas was auch Samsung baut ? Sprich 2x4 Kerne ?

mfg
#5
Registriert seit: 10.08.2004

Stabsgefreiter
Beiträge: 310
Totaler Nonsense. Die Quad A7 sind ja noch sinnig.
Aber 8 schwache Kerne sind doch total Banane. Da dann doch lieber 4 starke.
Haben die keine A15 Lizenz oder warum setzen die nur auf A7? Wollen die nur mit großen zahlen werben? Immerhin nehmen 8 A7 wohl weniger Platz ein als 4 A15.

Mit der verschwendeten Diefläche könnten sie lieber die Grafik etwas aufbohren. Die ist ja bei den aktuellen A7-SoCs ziemlich schwach.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Intel Core i9-9900K im Test: Acht Kerne mit Luxuszuschlag

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/INTEL_CORE_I9-9900K

    Nach monatelangen Spekulationen und zahlreichen durchgesickerten Informationen hat Intel vor knapp zwei Wochen seine neunte Generation der Core-Prozessoren vorgestellt. Ins Rennen werden mit dem Core i5-9600K, Core i7-9700K und Core i9-9900K zunächst drei Modelle geschickt, die nicht nur... [mehr]

  • AMD Ryzen Threadripper 2990WX und 2950X im Test: Mit Vollgas an Intel vorbei

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_THREADRIPPER_2950X

    Pünktlich zum ersten Geburtstag startet AMD den Ryzen-Threadripper-Generationswechsel. Und wie schon im Frühjahr beim Sprung von Ryzen 1 zu Ryzen 2 vertraut man auf zwei Dinge: mehr Kerne und einen geringeren Preis. Beide sollen dabei helfen, dem Dauerrivalen Intel im... [mehr]

  • Intel mit eigenen Benchmarks zum i9-9900K, i9-9980XE und i9-9900X (5. Update)

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/INTEL

    Am gestrigen Nachmittag präsentierte Intel die kommenden Produktlinien bei den Desktop-Prozessoren. Besonders interessant sind dabei natürlich die Core-Prozessoren der 9. Generation, die mit dem Core i9-9900K nun auch ein Modell mit acht Kernen und 16 Threads beinhalten. Im November wird es... [mehr]

  • AMD Ryzen 3000: Acht Zen-2-Kerne mit PCIe 4.0 ab Mitte 2019

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/RYZEN3000-CES19

    Neben der Vorstellung der Radeon Vega 7 als erste Gaming-GPU aus der 7-nm-Fertigung hat AMD eine Vorschau auf die Ryzen-Prozessoren der 3000er-Serie gegeben. Die als Matisse geführten Desktop-Prozessoren werden im Sockel AM4 Platz finden, basieren aber auf der neuen Zen-2-Architektur und bieten... [mehr]

  • AMD soll Ryzen 7 2800X mit 10 Kernen in Vorbereitung haben

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_RYZEN_TEASER_100

    Auf der spanischen Seite El chapuzas Informatico ist ein Bild aufgetaucht, welches die Cinebench-Ergebnisse eines Ryzen 7 2800X zeigen soll. Derzeit lässt sich die Echtheit des Screenshots nicht bestätigen und bisher sind auch noch keine weiteren Informationen zu einem Ryzen 7 2800X... [mehr]

  • Intel Coffee Lake Refresh: Overclocking-Check

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/INTEL_CORE_I9-9900K

    Nach dem Start der neuen Generation der Intel-Core-Prozessoren stellt sich die Frage, wie es um die Overclocking-Eigenschaften bestellt ist. Erste Ergebnisse lieferte bereits der Test des Core i9-9900K. Doch wie schon in den vergangenen Jahren soll ein umfangreicher Check zeigen, an welchen... [mehr]