> > > > AMD A10-6800K (Richland) knackt 8 GHz-Marke

AMD A10-6800K (Richland) knackt 8 GHz-Marke

Veröffentlicht am: von

AMD

AMDs Richland-APUs (zu unserem Test) unterscheiden sich vor allem im Bezug auf die GPU von den bisherigen Trinity-APUs. Die CPU-Kerne basieren nach wie vor auf der Piledriver-Architektur. Diese Architektur wurde von AMD auf hohe Taktraten hin ausgelegt. Was für Taktraten durch extremes Overclocking aus den APUs herausgeholt werden kann, hat jetzt der Übertakter The Stilt eindrucksvoll gezeigt.

Er konnte mit einem A10-6800K (dem Richland-Flaggschiff) einen Takt von runden 8 GHz erreichen. Gegenüber dem regulären Takt von 4,1 GHz ist das fast eine Verdopplung. Um die APU so massiv zu beschleunigen, musste aber einiger Aufwand betrieben werden. Der A10-6800K wurde mit flüssigem Stickstoff auf -186 Grad Celsius abgekühlt und die CPU-Spannung laut CPU-Z auf knapp 2 Volt angehoben. Dann konnten die 8 GHz durch einen Bustakt von 127 MHz und einen Multiplikator von 63 erreicht werden. Als Testsystem diente ein ASUS F2A85-V Pro mit 4 GB DDR3-RAM.

Auch Richland bietet sich also wieder für extreme Übertaktungsversuche an - in Zukunft wird es sicher noch Übertakter geben, die noch ein paar MHz mehr aus diesen APUs herausholen.

amd richland record

{alt}
Für volle Größe anklicken

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (15)

#6
Registriert seit: 12.08.2006

Obergefreiter
Beiträge: 126
Zitat MrAnon;20767665
@ober mir
dumm nur das mein a6 auf 1,9 Volt war, gekühlt mittels ekl broken


das "war" spricht ja für die aussage von deathshark :D
#7
customavatars/avatar190792_1.gif
Registriert seit: 06.04.2013
anywhere
Oberbootsmann
Beiträge: 829
Zitat TK_DeadEye;20767966
das "war" spricht ja für die aussage von deathshark :D


nein er lief auch 2 Monate mit 1,9v
#8
customavatars/avatar84710_1.gif
Registriert seit: 10.02.2008

Admiral
Beiträge: 15046
Zitat MrAnon;20767975
nein er lief auch 2 Monate mit 1,9v


Und du verkürzt damit die Lebenzeit von dem Ding immens, das hält in zwei Jahren nicht mal mehr ansatzweise den Takt... Sofern das Board überhaupt so lange lebt...
#9
customavatars/avatar111173_1.gif
Registriert seit: 27.03.2009
provinz [email protected] Sexony
Fregattenkapitän
Beiträge: 2731
1,9V mit LuKü, ja nä ne, schon klar und Münchhausen fliegt immer noch auf einer Kanonenkugel ^^
#10
customavatars/avatar39814_1.gif
Registriert seit: 07.05.2006

Korvettenkapitän
Beiträge: 2520
Zitat Mick_Foley;20768061
Und du verkürzt damit die Lebenzeit von dem Ding immens, das hält in zwei Jahren nicht mal mehr ansatzweise den Takt... Sofern das Board überhaupt so lange lebt...


Achwas, der verkauft die APU dann als "nahezu neuwertig" für einen für ihn guten Preis und mishandelt das nächste Luder. ;)
#11
customavatars/avatar190792_1.gif
Registriert seit: 06.04.2013
anywhere
Oberbootsmann
Beiträge: 829
Zitat dochurt;20768076
1,9V mit LuKü, ja nä ne, schon klar und Münchhausen fliegt immer noch auf einer Kanonenkugel ^^


jetz weis ich warum ich dich eig auf der igno liste hatte, und jetzt wieder,
danke[COLOR="red"]

---------- Post added at 14:28 ---------- Previous post was at 14:24 ----------

[/COLOR]
Zitat cRaZy-biScuiT;20768310
Achwas, der verkauft die APU dann als "nahezu neuwertig" für einen für ihn guten Preis und mishandelt das nächste Luder. ;)


nein :)
#12
customavatars/avatar84710_1.gif
Registriert seit: 10.02.2008

Admiral
Beiträge: 15046
Lass mich raten? "Pre-Selected"? Seit gestern die Verpackung für eine GTX 680 bei Ebay auf 135€ Stand, bin ich ein Fan von verschachtelten Formulierungen... :D
#13
Registriert seit: 23.08.2004

Flottillenadmiral
Beiträge: 5677
Erzähl doch nicht so einen Unfug... 1,9V sind mit LuKü schlicht nicht mehr beherrschbar. In diversen Reviews war bei ~1,5V Schluss.
#14
customavatars/avatar190792_1.gif
Registriert seit: 06.04.2013
anywhere
Oberbootsmann
Beiträge: 829
wirst schon im juli sehn , kann gern n vid. hochladen.
abgesehn davon hat ein a6 ne standart Spannung von 1,465v
#15
customavatars/avatar111173_1.gif
Registriert seit: 27.03.2009
provinz [email protected] Sexony
Fregattenkapitän
Beiträge: 2731
Zitat MrAnon;20768406
jetz weis ich warum ich dich eig auf der igno liste hatte, und jetzt wieder,
danke[COLOR=red]

[/COLOR]


Falls Du es noch nicht wusstet, dass geht mir am aller wertesten vorbei - Ich hab gar keinen auf der Igno, evtl. entgeht mir was :shot:
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Coffee Lake: Overclocking-Check

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/KABYLAKE

Nach dem ausführlichen Overclocking-Check für Skylake-Prozessoren sowie dem Overclocking-Check für Kaby Lake-Prozessoren ist es nach Veröffentlichung der neuen Generation mit Codenamen Coffee-Lake erneut Zeit für einen Overclocking-Check. Wir werfen einen Blick auf die Übertaktbarkeit... [mehr]

Intel kämpft mit schwerer Sicherheitslücke (Update: Intel veröffentlicht...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/INTEL

Vor, während und zwischen den Feiertagen herrschte ein wildes Treiben in der Linux-Community. Zunächst war nicht ganz klar, was hier genau vor sich geht, inzwischen aber scheinen die Auswirkungen deutlich zu werden: Intel hat nach einer Lücke in der Management Unit eines jeden... [mehr]

Gelungener Feinschliff: AMD Ryzen 7 2700X und Ryzen 5 2600X im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_RYZEN_7_2700X

Rund ein Jahr nach dem Start der Ryzen-Prozessoren legt AMD nach und bringt die zweite Generation in den Handel. Die soll schneller und effizienter arbeiten und den Druck auf Intel weiter erhöhen. Allerdings lautet die Devise Evolution statt Revolution, statt gravierender Änderungen gibt es vor... [mehr]

AMD Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test: Die Lücke ist gestopft

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_RYZEN_5_2400G

Während Notebook-Käufer sich bereits seit einigen Wochen von den Vorzügen der Zen-basierten Raven-Ridge-APUs überzeugen können, musste sich das Desktop-Lager noch gedulden. Nun aber heißt es auch hier: Intel erhält neue Konkurrenz. Und die könnte einen noch größeren Einfluss als die... [mehr]

AMD Ryzen Threadripper 2990WX und 2950X im Test: Mit Vollgas an Intel vorbei

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_THREADRIPPER_2950X

Pünktlich zum ersten Geburtstag startet AMD den Ryzen-Threadripper-Generationswechsel. Und wie schon im Frühjahr beim Sprung von Ryzen 1 zu Ryzen 2 vertraut man auf zwei Dinge: mehr Kerne und einen geringeren Preis. Beide sollen dabei helfen, dem Dauerrivalen Intel im... [mehr]

AMD Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G: Raven Ridge kann auch spielen

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_RYZEN_TEASER_100

Eine gute Alternative, wenn es um einen Alltags- oder Office-Rechner geht: So lautete vor wenigen Tagen das Fazit zu AMDs neuen APUs. Doch wie sich Ryzen 3 2200G und Ryzen 5 2400G schlagen, wenn die Zeit zwischen Word und Chrome mit dem ein oder anderen Spiel überbrückt werden soll, konnte... [mehr]