> > > > Computex 2013: AMD zeigt "Kaveri" in Aktion

Computex 2013: AMD zeigt "Kaveri" in Aktion

Veröffentlicht am: von

AMDAuf der Consumer Electronics Show zu Beginn des Jahres rückte AMD nähere Details zu „Kaveri“ heraus. Im Rahmen der heutigen Pressekonferenz während der Computex 2013 setzte man einen drauf und zeigte die nächste Generation der APUs erstmals in Aktion. Ackern musste das vierte Semester der AMD-APUs in einer Grafik-Demo von Devl May Cry, die ohne Ruckler und in schicker Grafikpracht auf der kommenden Generation ihre Dienste tat. Mit „Kaveri“ wagt AMD den Sprung auf die 28-nm-Fertigung und stellt bei der Grafikeinheit endlich auf die aktuelle Graphics Core Next-Architektur um. Bei der CPU wird man hingegen auf die neuen „Steamroller“-Cores setzen.

Die ersten Chips will AMD bereits schon ausgeliefert haben, in den Handel sollen sie aber erst gegen Ende des Jahres kommen, ließ Lisa Su während der Pressekonferenz verlauten. Neben den BGA-Modellen sollen sie ihren Weg auch in Desktop-Rechner finden. Gerüchten zufolge soll AMD dafür eine leichte Änderung am bestehenden FM2-Sockel vornehmen. Anhand der „Kaveri“-APU können glauben wir diese bestätigen zu können.

Bis „Kaveri“ im Handel erhältlich sein wird, bleiben die „Richland“-Modelle (Zum Hardwareluxx-Test), die man erst vor wenigen Minuten auf das Desktop-Segment losließ, aktuell. Auf der Computex war allerdings auch Temash ein Thema, denn dieser AMD-Prozessor erhielt den Best-Choice-Award.