1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Hardware
  6. >
  7. Prozessoren
  8. >
  9. Intel stellt Prozessoren ein

Intel stellt Prozessoren ein

Veröffentlicht am: von
Ende letzter Woche hat [url=http://www.intel.com]Intel[/url] seine Kunden darüber informiert, dass man in den nächsten Monaten einige Prozessormodelle einstellen wird. Darunter wird der Intel Pentium 4 2.66 GHz mit 533 MHz FSB sein, der am 6. August 2004 das letzte Mal bestellt werden kann. Auch bei den Notebook-Prozessoren fallen einige Modelle weg. Darunter werden auch Intel Pentium M (Banias) Prozessoren sein, die durch das Dothan Modell ersetzt werden. So wird man am 9. August 2004 das letzte mal den Mobile Pentium 4 2.40 GHz, den Pentium M 1.40 GHz, den Pentium M 1.20 GHz Low-Voltage und den Pentium M 900 MHz Ultra-Low-Voltage ordern können. Ebenfalls die Server Prozessoren Xeon MP 1.50 GHz und 1.90 GHz mit 1 MB L2 Cache sowie der 2.00 GHz schnelle Xeon MP mit 2 MB L2 Cache können nach dem 15. Oktober nicht mehr bestellt werden.

Welche ist die beste CPU?

Unsere Kaufberatung zu den aktuellen Intel- und AMD-Prozessoren hilft dabei, die Übersicht nicht zu verlieren. Dort zeigen wir, welche Prozessoren aktuell die beste Wahl darstellen - egal, ob es um die reine Leistungsfähigkeit oder das Preis-Leistungs-Verhältnis geht.


Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag

Das könnte Sie auch interessieren: