1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Hardware
  6. >
  7. Prozessoren
  8. >
  9. AMD baut Vishera-Baureihe um FX-4350 und FX-6350 aus

AMD baut Vishera-Baureihe um FX-4350 und FX-6350 aus

Veröffentlicht am: von

AMDGeht es nach den Kollegen bei CPU-World.com, wird der Chipentwickler AMD seine Auswahl an Vishera-Prozessoren in den kommenden Wochen ausbauen. Demnach plant AMD zwei neue Modelle und diese sollen unter den Produktnamen FX-4350 und FX-6350 im Handel zu finden sein. Der FX-4350 soll dabei mit vier Kernen an den Start gehen und einen Basistakt von 4,2 GHz bieten. Im Turbo-Modus kann der Prozessor angeblich bis zu 4,3 GHz erreichen. Gegenüber dem kleinen Bruder FX-4300 wäre dies beim Basistakt eine Steigerung von 400 MHz. Der L2-Cache soll mit 4 MB unverändert bleiben, wohingegen der L3-Cache mit 8 MB verdoppelt werden soll. Durch die höheren Taktfrequenzen soll die TDP ansteigen und diese wird nicht mehr bei 95 Watt liegen, sondern wird auf 125 Watt beziffert.

Auch der FX-6350 soll gegenüber dem FX-6300 einen höheren Basistakt spendiert bekommen und so sollen die sechs Kerne nicht mehr mit 3,5 sondern mit 3,9 GHz arbeiten. Der Turbo wird mit bis zu 4,2 GHz angegeben und der L2-Cache fällt 6 MB groß aus. Der L3-Cache wird unverändert mit 8 MB angegeben, aber auch bei dem FX-6350 soll die TDP gegenüber dem kleinen Bruder von 95 auf 125 Watt ansteigen.

Noch ist nicht bekannt, wann AMD die beiden neuen Prozessoren mit der Vishera-Technik in den Handel bringen wird. Ebenfalls sind noch keine Informationen zu den möglichen Verkaufspreisen bekannt, aber diese sollten nur wenige Euros über kleinen Brüdern liegen.

Welche ist die beste CPU?

Unsere Kaufberatung zu den aktuellen Intel- und AMD-Prozessoren hilft dabei, die Übersicht nicht zu verlieren. Dort zeigen wir, welche Prozessoren aktuell die beste Wahl darstellen - egal, ob es um die reine Leistungsfähigkeit oder das Preis-Leistungs-Verhältnis geht.


Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Das könnte Sie auch interessieren: