> > > > AMD bringt Vishera-CPU FX-4130

AMD bringt Vishera-CPU FX-4130

Veröffentlicht am: von

AMDDer Chipentwickler AMD hat mit dem FX-4130 einen neuen Quad-Core-Prozessor veröffentlicht. Der Prozessor wird laut ersten Informationen nicht auf die alte Zambezi-Technik zurückgreifen, sondern die aktuellen Vishera-Kerne nutzen. Der FX-4130 gilt als direkter Kontrahent zum Intel Core i3-2100 und soll durch einen günstigen Preis seine Käufer finden. Die CPU verfügt über zwei Piledriver-Module, also vier Rechenkerne und diese werden mit 3,80 GHz an den Start gehen. Im Turbo-Modus ist laut AMD eine Taktfrequenz von 3,90 GHz möglich. Der L2-Cache besitzt je Modul eine Größe von 2,0 MB und der L3-Cache wird auf 4,0 MB beziffert.

Als Besonderheit nennt AMD die verwendeten Befehlssätze AVX, AES-NI, SSE4.2, FMA und XOP, denn diese werden vom Core i3-2100 zum Teil nicht unterstützt. Der FX-4130 soll laut AMD bald im Handel erhältlich sein und die unverbindliche Preisempfehlung liegt laut Hersteller bei rund 100 US-Dollar.

Update:

Da diese News zu einigen Missverständnissen geführt hat, nochmals der deutliche Hinweis, dass AMD den FX-4130 überarbeitet hat. So setzt der neue FX-4130 auf die aktuellen Vishera-Technik und nicht mehr auf die etwas ältere Bulldozer-Architektur. Somit hat AMD zwar die Bezeichnung FX-4130 gegenüber dem Vorgänger beibehalten, aber bei der neuen Version der CPU die aktuellen Piledriver-Kerne verbaut.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (21)

#12
Registriert seit: 13.06.2006
Würzburg
Fregattenkapitän
Beiträge: 2998
Zitat madpenguin;20116382
Wieder ein Modell, dass niemanden interessiert....Resteverwertung natürlich.....


Ich bin grundsätzlich dran interessiert -> madpenguin liegt falsch und hat obendrein ein dasdass-Problem. q.e.d.
#13
customavatars/avatar125095_1.gif
Registriert seit: 13.12.2009
Südtirol
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1415
Zitat Bzzz;20117847
Ich bin grundsätzlich dran interessiert -> madpenguin liegt falsch und hat obendrein ein dasdass-Problem. q.e.d.


Cool story, bro ;) mich würde dann wirklich interessieren, was diese "neue" CPU anders/besser macht als der aktuell erhältliche FX-4300, welcher so weit ich mich erinnern kann dieselben Eckdaten besitzt
#14
customavatars/avatar84710_1.gif
Registriert seit: 10.02.2008

Admiral
Beiträge: 15048
Was die anders macht? Sie ist langsamer als ein FX 4300... :D Da die FX 4xxx eh schon durch die APUs im eigenen Haus Konkurrenz haben, ist das Ding nicht wirklich "wichtig"...
#15
customavatars/avatar43872_1.gif
Registriert seit: 31.07.2006

Fregattenkapitän
Beiträge: 2956
Immerhin gibts keine Probleme mit Board-BIOSsen, denn alle Vishera laufen in allen Bulli-Boards. Selbst mit dem uralten Release-AGESA 1.1.0.0 geht es problemlos lt. planet3dnow.de.
Ich vermute, dass der 4130 OEMs Liebling ist und um die Verkäufe nicht zu gefährden, aber es bald keine B2 mehr zu kaufen gibt, gibts dann halt so ne Krücke. AMD hat schön öfter so einen Stunt hingelegt, z.B. die Regor Athlon X2 5xxx.
Zudem kann man eine CPU mit 4MB L3 wirklich nicht x3xx nennen.
#16
customavatars/avatar111173_1.gif
Registriert seit: 27.03.2009
provinz [email protected] Sexony
Fregattenkapitän
Beiträge: 2731
Zitat [HOT];20118898

Zudem kann man eine CPU mit 4MB L3 wirklich nicht x3xx nennen.


Warum nicht ?
#17
customavatars/avatar84710_1.gif
Registriert seit: 10.02.2008

Admiral
Beiträge: 15048
Dann hat das Ding hier AMD FX-4300, 4x 3.80GHz, boxed (FD4300WMHKBOX) Preisvergleich | Deutschland - Hardwareluxx - Preisvergleich aber ein Problem.... :D
#18
customavatars/avatar43872_1.gif
Registriert seit: 31.07.2006

Fregattenkapitän
Beiträge: 2956
Oh ok, ist mir entgangen ;).
#19
customavatars/avatar111173_1.gif
Registriert seit: 27.03.2009
provinz [email protected] Sexony
Fregattenkapitän
Beiträge: 2731
Also laut einer AMD-Meldung ist der FX4130 doch kein Vishera, es ist und bleibt ein Zambesi der seit August 2012 auf dem Markt ist !!
#20
customavatars/avatar35214_1.gif
Registriert seit: 12.02.2006

Vizeadmiral
Beiträge: 6973
Lol, da macht jemand einen Fehler auf ner AMD Folie (ist ja auch soooo ungewöhnlich!) und plötzlich überschlagen sich die Seiten mit Falschmeldungen :D
#21
customavatars/avatar111173_1.gif
Registriert seit: 27.03.2009
provinz [email protected] Sexony
Fregattenkapitän
Beiträge: 2731
Lieber eine falsche News als gar keine ^^
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

16 Threads für 550 Euro: AMD RYZEN 7 1800X im Test

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/AMD_RYZEN_TEASER_100

Eine neue Ära – so beschreibt AMD selbst den Start der RYZEN-Prozessoren. Die dazugehörige Zen-Architektur soll ein Neustart für AMD sein und das auf allen wichtigen Märkten. Den Anfang machen die RYZEN-Prozessoren auf dem Desktop. Die Zen-Architektur soll AMD aber auch zu einem Neustart auf... [mehr]

Core i7-6950X im Test: Dicker Motor, alte Karosse

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/6950X/6950X-LOGO

Intels letzter CPU-Launch ist schon eine Weile her - Ende Oktober 2015 testeten wir den Xeon E5-1230v5 auf Skylake-Basis, seitdem war zumindest im Desktop-Bereich nichts neues mehr vom Marktführer zu hören. Am heutigen Tag aktualisiert Intel endlich die High-End-Plattform und bringt mit dem Core... [mehr]

AMD Ryzen 7 1700 im Test und übertaktet - der interessanteste Ryzen

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/AMD_RYZEN_TEASER_100

Mit dem Ryzen 7 1800X und Ryzen 7 1700X haben wir uns die beiden neuen Flaggschiff-Prozessoren von AMD näher angeschaut. Nun fehlt nur noch das dritte Modell im Bunde, das für viele Umrüst-Interessenten sicherlich der interessanteste Ryzen-Prozessor ist. Die Rede ist natürlich vom Ryzen 7 1700... [mehr]

AMDs Ryzen 7 1700X im Test: Der beste Ryzen?

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/AMD_RYZEN_TEASER_100

In unserem ausführlichen Testbericht zu AMDs Ryzen 7 1800X in der letzten Woche hatten wir bereits angekündigt, dass wir weitere Artikel rund um AMDs neues Flaggschiff bringen werden. Den Anfang macht ein Kurztest zum Ryzen 7 1700X, der mit knapp 120 Euro weniger Kaufpreis momentan als das... [mehr]

Intel Core i7-7700K im Test - keine großen Sprünge mit Kaby Lake

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/KABYLAKE

Am heutigen 3. Januar stellt Intel die Desktop-Modelle der Kaby-Lake-Architektur vor. Wir haben natürlich den Launch-Test: Intels Flaggschiff, der Core i7-7700K, wurde von uns in den letzten Tagen durch diverse Benchmarks gejagt und gegen die Vorgänger verglichen. Allerdings sollte... [mehr]

AMD stellt die ersten RYZEN-Modelle offiziell vor: +52 % IPC ab 359 Euro

Logo von

AMD hat soeben die Modelle der RYZEN-Prozessoren offiziell vorgestellt. Dabei werden die meisten Gerüchte bestätigt, aber auch die letzten Fragen zu den Modellen beantwortet. Mit den RYZEN-Prozessoren bringt AMD die ersten CPUs auf Basis der neuen Zen-Architektur auf den Markt, die AMD wieder in... [mehr]