> > > > Intel mit neuen Pentium M Prozessoren

Intel mit neuen Pentium M Prozessoren

Veröffentlicht am: von

Bereits Gestern hat [url=http://www.intel.com]Intel[/url] vier neue Intel Pentium M Modelle vorgestellt. Es handelt sich dabei um einen Low Voltage Intel Pentium M Prozessoren mit 1.30 GHz, einen Ultra-Low Voltage Intel Pentium M Prozessor mit 1.10 GHz, Intel Celeron M Prozessor mit 1.40 GHz und einen Ultra Low Voltage Intel Celeron M Prozessor mit 900 MHz.

Intel Celeron M Prozessoren bieten eine hervorragende Balance zwischen aufwendiger Prozessortechnik für den Einsatz unterwegs und außergewöhnlicher Preis /Leistung bei schönen und leichten Notebook-Designs. Diese Prozessoren sind kompatibel mit der Intel 855 Chipsatz-Reihe und dem Intel 852GM Chipsatz und ermöglichen so skalierbare Plattformen für Systemhersteller.

[quote]INTEL DEVELOPER FORUM, TOKYO, April 7, 2004 - Intel Corporation today introduced four processors for mobile PCs. The enhanced capabilities of these processors will enable end users to enjoy great mobile performance and extended battery life in thin-and-light notebooks.

Intel's new offerings are the Low Voltage Intel® Pentium® M processor at 1.30 GHz, the Ultra-Low Voltage Intel Pentium M processor at 1.10 GHz, the Intel Celeron® M processor at 1.40 GHz and the Ultra Low Voltage Intel Celeron M processor at 900 MHz. All four processors are based on Intel's micro-architecture designed specifically for mobile computing and built using the company's 0.13-micron manufacturing technology.

The Intel Pentium M processor, in conjunction with the Intel 855 chipset family and the Intel PRO/Wireless network connection family, is a key component of Intel Centrino™ mobile technology. The Intel Pentium M processor line features architectural enhancements such as a power-optimized 400 MHz system bus, Micro-Ops Fusion and Dedicated Stack Manager for faster execution of instructions at lower power.

The Intel Celeron M processor line represents a new generation of Intel technology for the mobility value market segment, offering users a balanced level of mobile-optimized processor technology and exceptional value in sleeker, lighter notebook designs. The processors are compatible with the Intel 855 chipset family as well as the Intel 852GM chipset to enable cost effective, scalable platforms for system manufacturers.

Intel has created a full line of notebook technologies, designed from the ground up for mobility. Intel Centrino mobile technology represents the combination of Intel's best notebook technologies, delivering true mobility by enabling breakthrough mobile performance, extended battery life, integrated wireless LAN capability and thinner, lighter notebook designs. [/quote]

[center][img]http://www.hardwareluxx.de/andreas/News/intelulvcpus.jpg[/img][/center]

Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag

Das könnte Sie auch interessieren:

Intel kämpft mit schwerer Sicherheitslücke (Update: Intel veröffentlicht...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/INTEL

Vor, während und zwischen den Feiertagen herrschte ein wildes Treiben in der Linux-Community. Zunächst war nicht ganz klar, was hier genau vor sich geht, inzwischen aber scheinen die Auswirkungen deutlich zu werden: Intel hat nach einer Lücke in der Management Unit eines jeden... [mehr]

Coffee Lake: Intel Core i7-8700K, i5-8600K und i5-8400 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/INTEL8GEN

Der sechste und letzte (?) CPU-Launch in diesem Jahr kommt von Intel: Mit den unter dem Codenamen Coffee Lake zusammengefassten Core-i7- und i5-Modellen kommen bei Intel erstmals Sechskern-Prozessoren in den Mainstream-Markt. Bedanken darf man sich aber wohl nicht bei Intel, sondern bei der... [mehr]

Coffee Lake: Overclocking-Check

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/KABYLAKE

Nach dem ausführlichen Overclocking-Check für Skylake-Prozessoren sowie dem Overclocking-Check für Kaby Lake-Prozessoren ist es nach Veröffentlichung der neuen Generation mit Codenamen Coffee-Lake erneut Zeit für einen Overclocking-Check. Wir werfen einen Blick auf die Übertaktbarkeit... [mehr]

Threadripper: AMDs Ryzen Threadripper 1950X und 1920X im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/THREADRIPPER_TEASER

AMD strotzt vor Selbstbewusstsein: Wie lässt es sich sonst erklären, dass man ein Produkt mit einem so coolen Namen ausstattet? Die als "Threadripper" bezeichneten Ryzen-Prozessoren sollen AMD in den Benchmarks an den ersten Rang katapultieren - zumindest in Thread-intensiven Benchmarks. Wir... [mehr]

Intel Core i5-8250U und i7-8550U im Test: Mal ein kleiner, mal ein großer...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MEDION_P7649_KABY_LAKE_REFRESH

Im Gleichschritt marschierten Intels Desktop- und Mobil-Prozessoren schon länger nicht mehr. Ein so gravierender Unterschied wie derzeit ist aber völlig neu - und für den Verbraucher einmal mehr irritierend. Denn mit der 8. Core-Generation spendiert Intel beiden Plattformen eine eigene... [mehr]

Gelungener Feinschliff: AMD Ryzen 7 2700X und Ryzen 5 2600X im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_RYZEN_7_2700X

Rund ein Jahr nach dem Start der Ryzen-Prozessoren legt AMD nach und bringt die zweite Generation in den Handel. Die soll schneller und effizienter arbeiten und den Druck auf Intel weiter erhöhen. Allerdings lautet die Devise Evolution statt Revolution, statt gravierender Änderungen gibt es vor... [mehr]