> > > > CES 2013: GPU-Performance - Tegra 4 langsamer als A6X des iPad

CES 2013: GPU-Performance - Tegra 4 langsamer als A6X des iPad

Veröffentlicht am: von

apple logoVorgestern präsentierte NVIDIA den Tegra-4-Prozessor und verspricht eine Performance-Verbesserung durch Cortex-A15-CPUs sowie 72 GeForce-GPU-Kerne. Besonderen Wert will man auch auf die 3D-Performance gelegt haben. Nun sind erste Benchmarks aufgetaucht, die allerdings schon wieder gelöscht wurden. Eingetragen wurden sie von einem Benutzer namens "Buildbrain", der Name eines automatisierten Testsystems für NVIDIA-Entwickler. Zugegeben, die Ergebnisse repräsentieren nur eine bestimmte Software und es ist zu bezweifeln, dass NVIDIA die Gelegenheit hatte die Software bzw. Treiber darauf anzupassen, dennoch könnten sie eine grobe Richtung vorgeben. Im Benchmark Egypt-HD erreichte Tegra 4 demnach 32,6 FPS, während das iPad 4 hier auf 52 FPS kommt. Das Nexus 10 schafft in diesem Test 36 FPS.

Gegenüber Heise wollte sich NVIDIA nicht zu den Ergebnissen äußern. Man verweist auf die noch nicht vorhandene Optimierung von Hard- und Software. Zudem sei der GPU-Part im A6X des iPad 4 deutlich größer und verbrauche mehr Strom.

GLBenchmark mit Tegra 4 (Bild: Heise.de)

Zumindest ein technisches Detail konnten die Kollegen NVIDIA noch entlocken. So setzen sich die 72 GPU-Kerne des Tegra 4 aus 48 Pixel-Shader und 24 Vertex-Shader zusammen. Das Verhältnis zwischen Pixel- und Vertex-Shader bleibt allerdings zum Tegra 3 gleich. Größere Caches und eine Optimierung der Render-Pipeline sollen aber zu weiteren Performance-Verbesserungen beigetragen.

Alle News zur CES 2013 finden sich auf unserer Übersichtsseite.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (36)

#27
customavatars/avatar31785_1.gif
Registriert seit: 20.12.2005
Großenhain/Jena
Admiral
Beiträge: 8989
Wie schneidet eigentlich ein Tegra 3 in dem Benchmark ab, welcher eigentlich Thema des Threads ist? Der müsste ja wegen der wenigen Ausführungseinheiten total untergehen.
#28
customavatars/avatar84710_1.gif
Registriert seit: 10.02.2008

Admiral
Beiträge: 15046
Zitat Mondrial;20010911
Wie schneidet eigentlich ein Tegra 3 in dem Benchmark ab, welcher eigentlich Thema des Threads ist? Der müsste ja wegen der wenigen Ausführungseinheiten total untergehen.


Ein knappes drittel der FPS von Tegra 4: AnandTech - GLBenchmark 2.5 Performance on Modern Android Smartphones & Tablets
#29
customavatars/avatar83107_1.gif
Registriert seit: 21.01.2008
Thüringen
Banned
Beiträge: 16333
Zitat Mick_Foley;20010900
Und nicht das große G vergessen, die Treiben die Android Entwicklung aggressiv voran. ...


Stimmt den Hahn/Gockel hatte ich noch vergessen aufzuführen bei der ARM Bande:)
#30
customavatars/avatar145021_1.gif
Registriert seit: 12.12.2010

Banned
Beiträge: 5646
Man sollte noch etwas warten bis Nvidia die Software optimiert hat.

Bestimmt kommen Tests die etwas mehr hergeben als diese paar Benchmarks.
#31
customavatars/avatar31785_1.gif
Registriert seit: 20.12.2005
Großenhain/Jena
Admiral
Beiträge: 8989
3-fache Leistung bei 6-mal mehr Ausführungseinheiten. Da dürfte noch etwas Spielraum für Optimierungen sein.

Aber es klingt irgendwie "oldschool" wenn man liest, das da Vertex- und Pixelshader und keine Unified-Varianten verbaut sind.
#32
customavatars/avatar38507_1.gif
Registriert seit: 12.04.2006

Vizeadmiral
Beiträge: 6350
Zitat Esgaron;20007058
Wenigstens lässt NVidia den nicht bei seiner Konkurrenz herstellen

Nvidia ist neuerdings Auftragsfertiger? :fresse:
#33
customavatars/avatar84710_1.gif
Registriert seit: 10.02.2008

Admiral
Beiträge: 15046
Naja TSMC ist wohl weniger Nvidias Konkurrent, als Samsungs Apples. Darauf zielte das wohl ab, wenn du dir mal den Benutzer-Namen des Benutzer anguckst auf den er reagierte...
#34
customavatars/avatar83107_1.gif
Registriert seit: 21.01.2008
Thüringen
Banned
Beiträge: 16333
[video=youtube;DPhImlhEVX8]http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=DPhImlhEVX8#![/video]
#35
customavatars/avatar83107_1.gif
Registriert seit: 21.01.2008
Thüringen
Banned
Beiträge: 16333
[video=youtube;Mxr3dE3sAZk]http://www.youtube.com/watch?v=Mxr3dE3sAZk[/video]
#36
customavatars/avatar38507_1.gif
Registriert seit: 12.04.2006

Vizeadmiral
Beiträge: 6350
Zitat Mick_Foley;20020024
Naja TSMC ist wohl weniger Nvidias Konkurrent, als Samsungs Apples. Darauf zielte das wohl ab, wenn du dir mal den Benutzer-Namen des Benutzer anguckst auf den er reagierte...

Trotzdem wüsste ich nicht, dass irgendein Nvidia Konkurrent Auftragsfertiger wäre, bei dem sie herstellen könnten. Daher die Frage. ;) Und nein, AMD und GloFo sind zwei verschiedene Unternehmen, falls du darauf anspielen solltest. Vermutlich hat das noch nicht jeder mitbekommen.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Intel Core i9-9900K im Test: Acht Kerne mit Luxuszuschlag

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/INTEL_CORE_I9-9900K

    Nach monatelangen Spekulationen und zahlreichen durchgesickerten Informationen hat Intel vor knapp zwei Wochen seine neunte Generation der Core-Prozessoren vorgestellt. Ins Rennen werden mit dem Core i5-9600K, Core i7-9700K und Core i9-9900K zunächst drei Modelle geschickt, die nicht nur... [mehr]

  • AMD Ryzen Threadripper 2990WX und 2950X im Test: Mit Vollgas an Intel vorbei

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_THREADRIPPER_2950X

    Pünktlich zum ersten Geburtstag startet AMD den Ryzen-Threadripper-Generationswechsel. Und wie schon im Frühjahr beim Sprung von Ryzen 1 zu Ryzen 2 vertraut man auf zwei Dinge: mehr Kerne und einen geringeren Preis. Beide sollen dabei helfen, dem Dauerrivalen Intel im... [mehr]

  • Intel mit eigenen Benchmarks zum i9-9900K, i9-9980XE und i9-9900X (5. Update)

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/INTEL

    Am gestrigen Nachmittag präsentierte Intel die kommenden Produktlinien bei den Desktop-Prozessoren. Besonders interessant sind dabei natürlich die Core-Prozessoren der 9. Generation, die mit dem Core i9-9900K nun auch ein Modell mit acht Kernen und 16 Threads beinhalten. Im November wird es... [mehr]

  • AMD soll Ryzen 7 2800X mit 10 Kernen in Vorbereitung haben

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_RYZEN_TEASER_100

    Auf der spanischen Seite El chapuzas Informatico ist ein Bild aufgetaucht, welches die Cinebench-Ergebnisse eines Ryzen 7 2800X zeigen soll. Derzeit lässt sich die Echtheit des Screenshots nicht bestätigen und bisher sind auch noch keine weiteren Informationen zu einem Ryzen 7 2800X... [mehr]

  • AMD Ryzen 3000: Acht Zen-2-Kerne mit PCIe 4.0 ab Mitte 2019

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/RYZEN3000-CES19

    Neben der Vorstellung der Radeon Vega 7 als erste Gaming-GPU aus der 7-nm-Fertigung hat AMD eine Vorschau auf die Ryzen-Prozessoren der 3000er-Serie gegeben. Die als Matisse geführten Desktop-Prozessoren werden im Sockel AM4 Platz finden, basieren aber auf der neuen Zen-2-Architektur und bieten... [mehr]

  • Intel Coffee Lake Refresh: Overclocking-Check

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/INTEL_CORE_I9-9900K

    Nach dem Start der neuen Generation der Intel-Core-Prozessoren stellt sich die Frage, wie es um die Overclocking-Eigenschaften bestellt ist. Erste Ergebnisse lieferte bereits der Test des Core i9-9900K. Doch wie schon in den vergangenen Jahren soll ein umfangreicher Check zeigen, an welchen... [mehr]