> > > > CES 2013: Zwei neue Einsteiger-APUs von AMD angekündigt

CES 2013: Zwei neue Einsteiger-APUs von AMD angekündigt

Veröffentlicht am: von

AMDDer Chiphersteller AMD hat im Vorfeld der CES 2013 zwei neue APUs für den Einsteigerbereich angekündigt. Die beiden Chips werden unter den Bezeichnungen E2-2000 und E1-1500 im Handel zu finden sein und dabei natürlich auf die aktuelle Brazos-2.0-Plattform zurückgreifen. Die beiden neuen Modelle werden aber keine technischen Veränderungen bieten, sondern lediglich mit etwas mehr Prozessor- sowie Grafiktakt an den Start gehen. Der E2-2000 wird demnach mit einem Prozessortakt von 1,75 GHz arbeiten und dabei eine TDP von 18 Watt besitzen. Die zwei Kerne verfügen über einen L2-Cache von 1 MB und als Arbeitsspeicher werden DDR3-1333 und DDR3L-1066 unterstützt. Die Grafikeinheit setzt wie auch schon beim kleinen Bruder auf 80 GPU-Kerne und diese arbeiten mit 538 MHz Basistakt und im Turbo-Modus sind bis zu 700 MHz möglich.

Der E1-1500 hingegen wird nur auf 1,48 GHz zurückgreifen können, ebenfalls mit zwei Rechenkernen ausgestattet sein und dabei auch einen L2-Cache von 1 MB besitzen. Auch hier liegt die TPD bei 18 Watt und die Grafikeinheit verfügt ebenfalls über 80 Kerne. Der Basistakt für die Grafikkerne liegt bei 526 MHz, wohingegen auf ein Turbo-Modus verzichtet werden muss. Als Arbeitsspeicher werden DDR3-1066 und DDR3L-1066 unterstützt.

Noch ist nicht bekannt, wann AMD die neue APUs in den Handel bringen wird und auch der Verkaufspreis steht aktuell noch nicht fest.

Alle News zur CES 2013 finden sich auf unserer Übersichtsseite.