1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Hardware
  6. >
  7. Prozessoren
  8. >
  9. Begräbt AMD das VISION-Branding?

Begräbt AMD das VISION-Branding?

Veröffentlicht am: von

AMDWer ein neueres Notebook bzw. einen Komplett-PC mit AMD-APU besitzt, kennt die kleinen Sticker mit dem VISION-Logo. Mit diesem Branding wollte AMD die Nutzerfahrung in den Vordergrund rücken, die verbauten Komponenten sollten im Hintergrund stehen. Wirklich glücklich scheint AMD mit dem Branding aber nicht zu sein, denn laut semiaccurate.com soll es schon wieder abgeschafft werden.

Dementsprechend wird bei neuen Geräten bald kein Bezug mehr zu VISION hergestellt, weder über Logos noch über Marketingmaterial. Aus "AMD VISION A10 Technology" wird dann zum Beispiel einfach "AMD A10 Technology". Es stehen also wieder die CPU- bzw. APU-Familien im Vordergrund.

Für Endkunden ändert sich damit eigentlich nichts. Allerdings wirkt das Vorgehen von AMD doch etwas inkonsequent. Nachdem das VISION-Branding mit einigem Getose eingeführt wurde, lässt man es nach überschaubarer Zeit einfach leise aussterben. Noch gibt es allerdings keine offizielle AMD-Stellungnahme zu diesem Thema.

amd vision notebook