> > > > Modellnamen der Haswell-Prozessoren von Intel aufgetaucht

Modellnamen der Haswell-Prozessoren von Intel aufgetaucht

Veröffentlicht am: von

intel3Der Chipriese Intel wird mit Haswell eine neue Plattform einführen und die Kollegen von vr-zone konnten bereits die technischen Daten sowie die Modellbezeichnungen für 14 neue Prozessoren herausfinden. Demnach bleibt Intel seinem Namensschema treu und wird auch bei Haswell eine Unterteilung zwischen Core-i7 und Core-i5 beibehalten. Lediglich die Modellnummer wird von 3xxx auf 4xxx angehoben. Die Topmodell aus der Core-i7 Baureihe werden natürlich auf die höchste Leistung zurückgreifen können und mit einem L3-Cache von 8 MB an den Start gehen. Hier wird ein maximaler Takt von 3,5 GHz möglich sein und im Turbo-Modus kann das Topmodel i7-4770K auf bis zu 3,9 GHz übertakten. Bei vier Kernen werden außerdem wieder die bereits bekannten acht Threads zur Verfügung stehen und die TDP liegt dabei bei 84 Watt.

Eine Stufe darunter gehen die CPUs aus der Core-i5 Serie an den Start. Die Rechenkünstler haben nur einen L3-Cache von 6 MB und das schnellste Modell aus der Reihe wird mit 3,4 GHz arbeiten. Das Topmodell hört auf die Bezeichnung i5-4670K und wird vier Kernen und vier Threads bieten. Der Turbo-Modus wird diesen Prozessor auf bis zu 3,8 GHz übertakten und dabei wird ebenfalls eine TDP von 84 Watt erreicht.

Alle Prozessoren werden Speicher mit bis zu 1600 MHz unterstützen und im Sockel LGA1150 ihren Platz finden. Die verbaute Grafikeinheit wird je nach Modell zwischen 1250 und 1100 MHz bieten und somit wird Intel auch hier die Leistung der einzelnen Modell etwas steuern können. Die ersten Prozessoren aus der Haswell-Plattform sollen im zweiten Quartal 2013 kommen, aber Informationen zu einem möglichen Verkaufspreis stehen noch nicht fest.

haswell intel 548