> > > > Intel Clover Trail - dank Atom-Prozessor Tablets mit Windows 8 und langer Akku-Laufzeit

Intel Clover Trail - dank Atom-Prozessor Tablets mit Windows 8 und langer Akku-Laufzeit

Veröffentlicht am: von

intel3Das Tablet-Segment boomt. Für weiteren Aufschwung soll vor allem Windows 8 sorgen, von dem es mit Windows RT auch eine ARM-Variante geben wird. Gerade auf der IFA wurden eine Reihe spannender Geräte gezeigt, die teilweise durch andockbare oder umlegbare Tastatur das klassische Tablet-Anwendungsprofil deutlich erweitern. Gleichzeitig sorgt Microsofts Betriebssystem dafür, dass diese Geräte auch Software-seitig mehr für den produkten Einsatz geeignet sind. So wird auf den Windows RT-Systemen bereits eine etwas abgespeckte Version von Microsoft Office vorinstalliert. Auf den Geräten mit x86-Hardware und normalem Windows 8 lassen sich gar alle gewohnten Windows-Programme nutzen.

Für die Erfahrungen, die Nutzer mit diesen Geräten machen können, ist aber nicht nur das Betriebssystem wichtig. Auch die verbaute Hardware spielt eine entscheidende Rolle. Auf der x86-Seite ist es derzeit vor allem Intels Aufgabe, ausreichend leistungsstarke und zugleich stromsparende Prozessoren verfügbar zu machen. Beides sollen die neuen Clover Trail-Prozessoren gewährleisten.

Konkret hat Intel jetzt das SoC (System-on-a-Chip) Z2760 offiziell vorgestellt. Praktisch handelt es sich um zwei aktuelle Intel Atom-Kerne, die mit 1,8 GHz takten und mit einer PowerVR SGX545-GPU kombiniert werden. Der Atom Z2760 wird noch im 32-nm-Verfahren gefertigt. Die Leistung soll eher überschaubar ausfallen und dürfte unter der eines hochgetakteten Cortex-A15 liegen. Dafür läuft auf dem x86-Prozessor aber auch das vollwertige Windows 8 und nicht nur Windows RT. In Bezug auf die Akku-Laufzeit scheint Intel größere Fortschritte gemacht zu haben. Dafür sorgen vor allem weitere Power Statesi. So soll der Standby-Verbrauch auf ARM-Niveau sinken.

Intel selbst setzte schon auf dem IDF konkrete Zielmarken. Die Akkulaufzeit von Geräten mit den neuen Atom-Prozessoren soll bei über 10 Stunden liegen, die Standby-Zeit bei etwa 30 Tagen. Weitere Featues von Intels Tablet-Plattform wurden auf einer Folie zusammengefasst:

intel clover-trail-platform-overview1

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (1)

#1
customavatars/avatar149812_1.gif
Registriert seit: 06.02.2011
Neubukow
Korvettenkapitän
Beiträge: 2227
x86 auf dem tablet ein traum wird war endlich muss ih meine VNs nimmer aufm lappi zoggen.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

16 Threads für 550 Euro: AMD RYZEN 7 1800X im Test

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/AMD_RYZEN_TEASER_100

Eine neue Ära – so beschreibt AMD selbst den Start der RYZEN-Prozessoren. Die dazugehörige Zen-Architektur soll ein Neustart für AMD sein und das auf allen wichtigen Märkten. Den Anfang machen die RYZEN-Prozessoren auf dem Desktop. Die Zen-Architektur soll AMD aber auch zu einem Neustart auf... [mehr]

Core i7-6950X im Test: Dicker Motor, alte Karosse

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/6950X/6950X-LOGO

Intels letzter CPU-Launch ist schon eine Weile her - Ende Oktober 2015 testeten wir den Xeon E5-1230v5 auf Skylake-Basis, seitdem war zumindest im Desktop-Bereich nichts neues mehr vom Marktführer zu hören. Am heutigen Tag aktualisiert Intel endlich die High-End-Plattform und bringt mit dem Core... [mehr]

AMD Ryzen 7 1700 im Test und übertaktet - der interessanteste Ryzen

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/AMD_RYZEN_TEASER_100

Mit dem Ryzen 7 1800X und Ryzen 7 1700X haben wir uns die beiden neuen Flaggschiff-Prozessoren von AMD näher angeschaut. Nun fehlt nur noch das dritte Modell im Bunde, das für viele Umrüst-Interessenten sicherlich der interessanteste Ryzen-Prozessor ist. Die Rede ist natürlich vom Ryzen 7 1700... [mehr]

AMDs Ryzen 7 1700X im Test: Der beste Ryzen?

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/AMD_RYZEN_TEASER_100

In unserem ausführlichen Testbericht zu AMDs Ryzen 7 1800X in der letzten Woche hatten wir bereits angekündigt, dass wir weitere Artikel rund um AMDs neues Flaggschiff bringen werden. Den Anfang macht ein Kurztest zum Ryzen 7 1700X, der mit knapp 120 Euro weniger Kaufpreis momentan als das... [mehr]

Intel Core i7-7700K im Test - keine großen Sprünge mit Kaby Lake

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/KABYLAKE

Am heutigen 3. Januar stellt Intel die Desktop-Modelle der Kaby-Lake-Architektur vor. Wir haben natürlich den Launch-Test: Intels Flaggschiff, der Core i7-7700K, wurde von uns in den letzten Tagen durch diverse Benchmarks gejagt und gegen die Vorgänger verglichen. Allerdings sollte... [mehr]

AMD stellt die ersten RYZEN-Modelle offiziell vor: +52 % IPC ab 359 Euro

Logo von

AMD hat soeben die Modelle der RYZEN-Prozessoren offiziell vorgestellt. Dabei werden die meisten Gerüchte bestätigt, aber auch die letzten Fragen zu den Modellen beantwortet. Mit den RYZEN-Prozessoren bringt AMD die ersten CPUs auf Basis der neuen Zen-Architektur auf den Markt, die AMD wieder in... [mehr]