NEWS

Intels Haswell-CPUs und 8er-Serie-Chipsätze für April 2013 geplant

Portrait des Authors


Intels Haswell-CPUs und 8er-Serie-Chipsätze für April 2013 geplant
126

Werbung

Intels Ivy Bridge-Prozessoren und die dazugehörigen 7er-Serie-Chipsätze sind erst wenige Monate auf dem Markt und stellen die aktuelle Mainstream-Plattform des Chipgiganten dar. Trotzdem sind natürlich schon der Nachfolger Haswell und die 8er-Serie-Chipsätze (Lynx Point) in Entwicklung.

Haswell selbst wird wie Ivy Bridge im 22-nm-Prozess gefertigt, als "Tock" aber eine neue und leistungsstärkere Architektur aufweisen. Das bringt auch einen neuen Sockel, LGA 1150, mit sich. Die passenden Chipsätze der 8er-Serie werden vorraussichtlich das Top-Modell Z87, der H87 und der H81 sein. Daneben wird es natürlich auch wieder Business-Chipsätze (Q87, Q85 und B85) geben. Eine umfangreiche Übersicht zu Lynx Point hat unser Moderator emissary42 im Forum erstellt. Daraus zu erkennen ist auch grob der mutmaßliche Launch-Termin für die neuen CPUs und Chipsätze: Intel selbst gibt in den Roadmaps Q2/2013 für Z87 und H87 bzw, Q3/2013 für H81 an.

Der Branchendienst Digitimes kann jetzt mit präziseren Angaben aufwarten. Demzufolge ist im April 2013 mit Haswell und ersten 8er-Serie Chipsätzen sowie darauf basierenden LGA 1150-Mainboards zu rechnen. Konkret sollen in diesem Monat die Performance- und Mainstream-Modelle von Haswell und die Chipsätze Z87 und H87 erscheinen. Der H81-Chipsatz wird auch laut dieser Quelle erst später erwartet, nämlich im Juni.

intel haswell

Quellen und weitere Links

Werbung

KOMMENTARE (126)