> > > > Weiterer Bulldozer im Anmarsch: der AMD FX-6200

Weiterer Bulldozer im Anmarsch: der AMD FX-6200

Veröffentlicht am: von

AMDDerzeit bietet AMD vier Modelle seiner Bulldozer-Prozessoren an. Diese reichen vom High-End-Modell FX-8150, über den kleineren FX-8120 bishin zur Mittelklasse-Variante FX-6100 und der Einsteiger-CPU FX-4100. Donanimhaber ist nun offenbar an eine Präsentation von AMD gelangt, auf der auch die Rede von einem FX-6200 ist. Bei diesem soll es sich um einen 6-Kern-Prozessor handeln, der mit den üblichen 6x 1 MB L2-Cache und 8 MB shared L3-Cache daherkommt. Der Takt soll sich auf 3,8 GHz belaufen, während der FX-6100 bislang auf 3,2 GHz kommt. Mit Turbo-Core sollen sogar 4,1 GHz erreicht werden (der FX-6100 kommt hier auf 3,7 GHz). Wann der Prozessor von AMD vorgestellt werden soll, ist ebenso wie der Preis nicht bekannt.

fx-6100-leak-1

fx-6100-leak-2

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (57)

#48
customavatars/avatar132192_1.gif
Registriert seit: 28.03.2010

Korvettenkapitän
Beiträge: 2371
Zitat CyLord;18075439
Von Zauber wurde nie geredet. Aber gut, dass Du informiert bist. Der Patch wurde zurückgezogen & man benötigt voraussichtlich zwei Patches.


richtig, deswegen steht auch "gab" im Satz...
#49
Registriert seit: 05.11.2007
Neckar-Odenwald Kreis
Kapitän zur See
Beiträge: 3591
da steht, es soll 2 patchs geben, nicht einen zweiten. Das was da getestet wurde war nur der halbe patch. Also ist das "gab" völlig irrelevant.
#50
customavatars/avatar132192_1.gif
Registriert seit: 28.03.2010

Korvettenkapitän
Beiträge: 2371
wo steht das??
microsoft-veroeffentlicht-bulldozer-patch-fuer-windows/

Klick

da steht nur was von "einem"..., nenn mir doch bitte die Quelle für deine Aussage

aber hier ging es um was anderes

edit:
habs selbst gefunden...

Klick

mal sehen wenn das dann nicht so läuft wie erhofft, wer/was dann daran Schuld ist, dann sind natürlich Tests FX 6XXX vs. X6 mit gleichem Takt interessant
#51
customavatars/avatar122409_1.gif
Registriert seit: 31.10.2009

Oberbootsmann
Beiträge: 1020
Kommen wohl demnächst noch ein paar Modelle hinzu.Link
#52
customavatars/avatar145021_1.gif
Registriert seit: 12.12.2010

Banned
Beiträge: 5646
Zitat KeBeNe;46
so, nun gab es den "Zauberscheduler",.. die Ergebnisse waren wohl eher ernüchternd...


Du weißt doch selbst, dass dies nicht der Fall ist.
Das war kein Sheduler Update, sondern irgend ein Feldversuch von Microsoft.
Deswegen war auch AMD "überrascht" von deren Aktion.

@ One For All

Ich bin auf den FX-4710 gespannt.
Sollte dir wirklich kommen, gibts bestimmt ne interessante P/L CPU. :)
#53
customavatars/avatar122409_1.gif
Registriert seit: 31.10.2009

Oberbootsmann
Beiträge: 1020
FX 8120 95W hört sich für mich nach sinkender VID an,kann der FX 8170 auch nicht weit weg sein.
Und für Piledriver(TRINITY) kann eine besser laufende Fertigung auch nur gut sein.
#54
customavatars/avatar118076_1.gif
Registriert seit: 13.08.2009

Korvettenkapitän
Beiträge: 2479
Zitat Schaffe89;18064136
Was soll den an den fx-6100 ein Reinfall sein ?
Weniger Verbrauch als ein phenom II x6 und 5 bis 10 % langsamer, was man gut mit dem sheduler update und etwas mehr Takt kompensieren kann.


Der FX-6100 soll nur 5-10% langsamer als ein X6 sein? Ich empfehle dir, mal ein paar Testberichte zum 3-Kern Bulldozer zu lesen. Das sind mitunter 50% Unterschied - d.h. der X6 ist biis zu 50% schneller.

Aber für eine 3-Kern CPU schlägt sich der FX-6100 schon nicht schlecht, das muss man ihm lassen.

http://www.hardwareluxx.de/index.php/artikel/hardware/prozessoren/20405.html[COLOR="red"]

---------- Beitrag hinzugefügt um 22:48 ---------- Vorheriger Beitrag war um 22:42 ----------

[/COLOR]
Zitat SpeedX4;18064855
Naja abwarten ich hatte den BD FX-4100 der horror sag ich euch langsamer als nen X4 965. Jetzt hab ich den X6 1100T und bin zufrieden...


Wie soll der FX-4100 auch schneller sein?

Der FX-4100 ist eine 2-Kern CPU, die auf dem Niveau eines Phenom II X3 liegt - der FX-6100 ist eine 3-Kern CPU, die auf dem Niveau eines Phenom II X4 liegt - und der FX-8150 ist eine 4-Kern CPU, die auf dem Niveau eines Phenom II X6 liegt.

Das ist doch im Prinzip das Fazit eines jeden glaubwürdigen Tests. Und passt auch zu dem Nutzen des CMTs, den die Franzosen mit knapp 55% gemessen haben.
#55
customavatars/avatar145021_1.gif
Registriert seit: 12.12.2010

Banned
Beiträge: 5646
Zitat Grummel
Ich empfehle dir, mal ein paar Testberichte zum 3-Kern Bulldozer zu lesen.


AMD FX-6100 und FX-4100 im Test - kompletter Index (Seite 32) - HT4U.net
#56
customavatars/avatar118076_1.gif
Registriert seit: 13.08.2009

Korvettenkapitän
Beiträge: 2479
Ich empfehle dir, nicht nur auf einen kaum nachvollziehbaren Mittelwert zu schauen, wo dem BD durch hohe Leistung in Einzelbereichen, wie Packen o.ä., im Schnitt ein akzeptabler Wert bescheinigt wird, sondern dir anstelle dessen, die einzelnen Tests anzuschauen.

Z.B. Cinebench Multicore: FX-6100 = 100 % -> Phenom II 965 = 99%
Z.B. Cinebench Singlecore: FX-6100 = 100% -> Phenom II 965 = 108%
Link

Immerhin ist es ja nicht schlecht, dass eine 3-Kern CPU mit einer 4-Kern CPU mithalten kann. Und wenn der Preis stimmt ist doch alles bestens.
#57
customavatars/avatar145021_1.gif
Registriert seit: 12.12.2010

Banned
Beiträge: 5646
Ich empfehle dir einen Mittelwert über viele Tests zu nehmen , um ein Gesamtresüme zu ziehen und kein cherry Picking zu machen.
Cinebench ist extrem Fließkommalastig ( und nicht mal repräsentativ) und somit ein Bench der den Bulldozer CPU´s weniger liegt, das haben wir schonmal diskutiert.
Da du aber[U] immer wieder[/U] versuchst, die neue Architektur in ein möglichst schlechtes Licht zu rücken, ist das natürlich nicht verwunderlich, dass du als erstes mit Cinebench kommst.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Intel kämpft mit schwerer Sicherheitslücke (Update: Intel veröffentlicht...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/INTEL

Vor, während und zwischen den Feiertagen herrschte ein wildes Treiben in der Linux-Community. Zunächst war nicht ganz klar, was hier genau vor sich geht, inzwischen aber scheinen die Auswirkungen deutlich zu werden: Intel hat nach einer Lücke in der Management Unit eines jeden... [mehr]

Coffee Lake: Intel Core i7-8700K, i5-8600K und i5-8400 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/INTEL8GEN

Der sechste und letzte (?) CPU-Launch in diesem Jahr kommt von Intel: Mit den unter dem Codenamen Coffee Lake zusammengefassten Core-i7- und i5-Modellen kommen bei Intel erstmals Sechskern-Prozessoren in den Mainstream-Markt. Bedanken darf man sich aber wohl nicht bei Intel, sondern bei der... [mehr]

Coffee Lake: Overclocking-Check

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/KABYLAKE

Nach dem ausführlichen Overclocking-Check für Skylake-Prozessoren sowie dem Overclocking-Check für Kaby Lake-Prozessoren ist es nach Veröffentlichung der neuen Generation mit Codenamen Coffee-Lake erneut Zeit für einen Overclocking-Check. Wir werfen einen Blick auf die Übertaktbarkeit... [mehr]

Threadripper: AMDs Ryzen Threadripper 1950X und 1920X im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/THREADRIPPER_TEASER

AMD strotzt vor Selbstbewusstsein: Wie lässt es sich sonst erklären, dass man ein Produkt mit einem so coolen Namen ausstattet? Die als "Threadripper" bezeichneten Ryzen-Prozessoren sollen AMD in den Benchmarks an den ersten Rang katapultieren - zumindest in Thread-intensiven Benchmarks. Wir... [mehr]

Intel Core i5-8250U und i7-8550U im Test: Mal ein kleiner, mal ein großer...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MEDION_P7649_KABY_LAKE_REFRESH

Im Gleichschritt marschierten Intels Desktop- und Mobil-Prozessoren schon länger nicht mehr. Ein so gravierender Unterschied wie derzeit ist aber völlig neu - und für den Verbraucher einmal mehr irritierend. Denn mit der 8. Core-Generation spendiert Intel beiden Plattformen eine eigene... [mehr]

Gelungener Feinschliff: AMD Ryzen 7 2700X und Ryzen 5 2600X im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_RYZEN_7_2700X

Rund ein Jahr nach dem Start der Ryzen-Prozessoren legt AMD nach und bringt die zweite Generation in den Handel. Die soll schneller und effizienter arbeiten und den Druck auf Intel weiter erhöhen. Allerdings lautet die Devise Evolution statt Revolution, statt gravierender Änderungen gibt es vor... [mehr]