1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Hardware
  6. >
  7. Prozessoren
  8. >
  9. AMD A8-3870K und A6-3670K zeigen sich

AMD A8-3870K und A6-3670K zeigen sich

Veröffentlicht am: von

amd_vision_logoEs deutete sich schon vor einigen Monaten an, dass der Chipentwickler AMD neue Llano-Prozessoren auf den Markt bringen möchte. Inzwischen sind im US-Handel zwei neue CPUs zur Vorbestellung gelistet und damit dürften die beiden Prozessoren A8-3870K und A6-3670K auch bald auf den Markt kommen. Das neue Flaggschiff A8-3870K aus der Llano-Baureihe wird dabei auf vier Rechenkerne zurückgreifen können und mit einem Basis-Takt von 3,0 GHz an den Start gehen. Wie auch schon beim Kontrahenten Intel deutet der Zusatz "K" auf einen freien Multiplikator hin und so ist dies nun auch bei AMD der Fall. Auf einen Turbo hingegen muss der Käufer verzichten und die integrierte Grafikeinheit wird auf die Bezeichnung Radeon HD 6550D hören. Zu der weiteren Ausstattung zählen ein 4,0 MB großer L2-Cache und die TDP wird von AMD mit 100 Watt angegeben.

Der kleine Bruder A6-3670K hingegen geht mit nur 2,7 GHz an den Start, wird aber ebenfalls mit vier Rechenkernen ausgestattet sein. Die maximale TDP wird mit 100 Watt angegeben und der L2-Cache fällt ebenfalls 4,0 MB groß aus. Natürlich wird auch bei diesem Modell der Multiplikator frei wählbar sein und auch diese APU besitzt keinen Turbo-Modus. Der integrierte Grafikkern wird etwas weniger Leistung als beim Flaggschiff besitzten und so nur in Form der Radeon HD 6530D zur Verfügung stehen.

Leider ist noch nicht bekannt, wann die zwei neuen APUs ausgeliefert werden. Der Preis für den A8-3870K in der Boxed-Variante beläuft sich aktuell auf rund 144 US-Dollar und für den kleinen Bruder A6-3670K werden etwa 124 US-Dollar fällig.

L_A6-3670_and_A8-3870_prices

 

Weiterführende Links: