1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Hardware
  6. >
  7. Prozessoren
  8. >
  9. Neue Details zu Intels Sandy Bridge EP durchgesickert

Neue Details zu Intels Sandy Bridge EP durchgesickert

Veröffentlicht am: von

intel3Auch wenn Intels neue Sandy-Bridge-EP-Prozessoren noch immer auf sich warten lassen, wird die stets gut bediente Gerüchteküche immer wieder mit neuen Informationen gefüttert. Nun tauchte ein vermeintlich echter CPUz-Screen auf, der die Eckdaten eines Engineering-Samples der kommenden Xeon-Familie aufzeigt. Demnach sollen die insgesamt acht Kerne der neuen Server-CPU mit einem Takt von 3,0 GHz arbeiten und auf einen sehr üppigen L3-Cache von 20 MB zurückgreifen können. Jeder der acht Prozessor-Kerne besitzt zudem einen 256 KB großen Level-2-Zwischenspeicher und kann dank SMT-Unterstützung zwei Threads gleichzeitig bearbeiten. Im gezeigten Server-System werkeln gleich zwei der neuen Sandy-Bridge-EP-Prozessoren, weswegen der Taskmanager des Windows-Betriebssystems 32 Threads anzeigt. Die TDP der beiden Xeon-Prozessoren, welche im Übrigen im Sockel LGA2011 Platz gefunden haben, soll jeweils bei 150 Watt liegen.


Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Doch der große L3-Cache und die insgesamt acht Rechenkerne haben ihr Preis: Im direkten Größenvergleich mit Ivy Bridge (22nm LGA1155) fällt die Chipfläche des Sandy-Bridge-E-Prozessors (32nm, LGA2011) deutlich größer aus.


Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Wann die neuen Server- und Desktop-Modelle offiziell vorgestellt werden, bleib abzuwarten. Gerüchte sprechen aber von einem Start Anfang 2012.

Weiterführende Links:

Welche ist die beste CPU?

Unsere Kaufberatung zu den aktuellen Intel- und AMD-Prozessoren hilft dabei, die Übersicht nicht zu verlieren. Dort zeigen wir, welche Prozessoren aktuell die beste Wahl darstellen - egal, ob es um die reine Leistungsfähigkeit oder das Preis-Leistungs-Verhältnis geht.


Social Links

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Core i9-12900K und Core i5-12600K: Hybrid-Desktop-CPUs Alder Lake im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ALDER-LAKE-REVIEW

    Heute ist es soweit: Intel holt zum Gegenschlag gegen AMD aus und will nicht mehr nur weiterhin in der Single-Threaded-Leistung besser als sein Konkurrent sein, sondern dank eines Hybrid-Designs auch in der Multi-Threaded-Leistung. Alder Lake ist laut Intel der größte Schritt in der... [mehr]

  • K wie Mittelklasse: Intel Core i7-12700K im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ALDER-LAKE-REVIEW

    Nachdem wir uns das schnellste und das langsamste K-Modell der Alder-Lake-Prozessoren bereits angeschaut haben, folgt heute das Mittelklasse-Modell in Form des Core i7-12700K. Nach unserem initialen Test kann man sagen: Intel ist zurück! Viele Aspekte des Alder-Lake-Designs sind neu, von den... [mehr]

  • Ein letztes Hurra auf AM4: Der Ryzen 7 5800X3D im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/RYZEN7-5800X3D

    Vor etwas mehr als einer Woche erschienen die ersten Tests des Ryzen 7 5800X3D, dem ersten Prozessor mit 3D V-Cache, der explizit auf Spiele ausgelegt ist und hier seine Stärken haben soll. Inzwischen ist der Prozessor auch im Handel verfügbar. Heute wollen wir unseren Test des Einhorns für AM4... [mehr]

  • Core i5-12400 im Test: Ohne E-Cores zur günstigen und effizienten Gaming-CPU

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/CORE-I5-12400

    Erst vor wenigen Tagen hat Intel die Alder-Lake-Produktpalette um die sparsameren 65- und 35-W-Modelle ergänzt. Mit dem Core i5-12400 wollen wir uns heute den heißesten Anwärter auf die Preis/Leistungskrone anschauen. Natürlich gäbe es noch zahlreiche weitere interessante Modelle, wir machen... [mehr]

  • BCLK OC: Core i3-12100F und B660-Plattform-Erfahrungen

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BCLK-OC

    Nachdem wir uns das Thema Basistakt-Overclocking auf Basis des ASUS ROG Maximus Z690 Hero und dem Core i5-12400 bereits angeschaut haben, bekam das Thema mit der vermeintlichen Unterstützung einiger Mainboards von ASUS mit B660-Chipsatz eine interessante Wendung, da die Kombination aus günstigem... [mehr]

  • Test: Effizienz von Alder Lake in Spielen im Vergleich

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ALDER-LAKE-REVIEW

    In unseren bisherigen Tests der Alder-Lake-Prozessoren spielte natürlich auch der Stromverbrauch eine Rolle. Dabei haben wir aber nur Idle- und Volllast-Betrieb betrachtet, da sich diese am konsistentesten nachstellen lässt und der Volllast-Betrieb das Worst-Case-Szenario... [mehr]