> > > > Intel schickt Core i7-980 nun offiziell ins Rennen

Intel schickt Core i7-980 nun offiziell ins Rennen

Veröffentlicht am: von

intel3Schon seit Wochen machten Gerüchte die Runde, Intel würde sein einstiges Flaggschiff unter den Sechskern-Prozessoren gegen ein gleichnamiges Modell ohne den nach oben hin geöffneten Multiplikator vorstellen. Mit dem heutigen Tag sind die Spekulationen der letzten Tage nun wahr geworden. Ab sofort steht der Intel Core i7-980 in den Läden. Er wird vermutlich der letzte Vertreter sein, der noch im Sockel LGA1366 Platz nehmen darf; kommende Modelle sollen schon für den Sockel LGA2011 produziert werden. Wie beim Intel Core i7-980X sollen auch die sechs Kerne des Intel Core i7-980 mit jeweils 3,33 GHz arbeiten und auf einen 12 MB großen L3-Cache zurückgreifen können. Je nach Auslastung takten sich einzelne Cores dank Turbo-Mode auf bis zu 3,6 GHz nach oben. Einzig auf den nach oben hin geöffneten Multiplikator muss man jetzt verzichten. Die TDP beziffert der Chipriese weiterhin auf 130 Watt.

Für 583 US-Dollar soll der neue Intel Core i7-980 in den nächsten Tagen im Fachhandel aufkreuzen. In unserem Preisvergleich ist er zwar schon für knapp 550 Euro gelistet, doch hat ihn noch kein einziger Händler in seinem Lager liegen. Wie die Leistung des Intel Core i7-980 ausfallen wird, erfährt man in unserem Test zum Intel Core i7-980X, unter diesem Link.

intel-core_i7

Weiterführende Links: