> > > > MWC: Intel verschickt erste Exemplare der Smartphone-CPU "Medfield"

MWC: Intel verschickt erste Exemplare der Smartphone-CPU "Medfield"

Veröffentlicht am: von

intel3Chiphersteller Intel hat heute in Barcelona auf dem Mobile World Congress bekannt gegeben, dass die ersten Exemplare des Smartphone Prozessors "Medfield" ausgeliefert werden. Dieser wird in der 32-nm-Technolgie gefertigt und soll eine Verbesserung des Vorgängers darstellen. Bis zum jetzigen Zeitpunkt ist auch noch kein Gerät auf Basis von "Moorestown" im Handel erhältlich und dies wird sich laut Experten auch nicht ändern. Dafür verantwortlich ist vor allem der hohe Stromverbrauch. Bei dem neu entwickelten SoC-Prozessor von Intel hingegen soll der Energiebedarf deutlich gesunken sein. Trotz der Verbesserung soll aber auch die Leistung des Chips sich nicht verringert haben. Wie weit der Verbrauch gesunken ist, hat Intel leider noch nicht verraten. Mit diesem Schritt will der Chipriese vor allem gegenüber ARM wieder Boden gut machen und mit dem "Medfield" ein würdiges Konkurrenzprodukt auf den Markt bringen. Leider ist bisher noch nicht bekannt, ab wann die ersten Geräte mit dem neuen Smartphone-Prozessor in den Handel gelangen werden.

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (0)

Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren: