1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Hardware
  6. >
  7. Prozessoren
  8. >
  9. Intel führt Core i7-990X in seiner Preisliste und korrigiert Preise nach unten

Intel führt Core i7-990X in seiner Preisliste und korrigiert Preise nach unten

Veröffentlicht am: von

intel3Für den aufrichtigen Hardwareluxx-Leser ist der Intel Core i7-990X ein alter Bekannter, denn in den letzten Wochen berichteten wir ausführlich über den kommenden "Gulftown"-Prozessor. Nun führt das neue Modell die Preisliste der Sechskern-Prozessoren offiziell an und soll noch in diesem Monat für empfohlene 999 US-Dollar über die Ladentheke gehen. Im Vergleich zum bisherigen Flaggschiff, welches im Übrigen noch immer für 999 US-Dollar gehandelt wird, besitzt der Intel Core i7-990X Extreme Edition pro Kern noch einmal 133 MHz mehr auf der Brust und bringt es auf einen 12 MB großen L3-Cache. Dank Turbo-Boost übertakten sich je nach Lastzustand einzelne Cores auf bis zu 3,6 GHz. Obwohl der Preis für Intels Core i7-980X nicht nach unten korrigiert wurde, gab es in der neuen Preisliste die ein oder andere Preissenkung zu verbuchen. So kostet der Intel Core i7-970 fortan 583 US-Dollar und fiel damit um knapp 34 Prozent im Preis, denn vor wenigen Tagen wurden noch 885 US-Dollar fällig. Noch härter hat es den Intel Core i7-960 getroffen. Dieser ist um fast 48 Prozent günstiger geworden und wechselt ab sofort für 294 US-Dollar seinen Besitzer. Gleiches gilt für die beiden Xeon-Gegenstücke.

Pünktlich zur CeBIT 2011 dürften wir das neue Sechskern-Flaggschiff in den Händen halten.

Weiterführende Links: