1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Hardware
  6. >
  7. Prozessoren
  8. >
  9. IDF 2010: Übertaktetes Sandy-Bridge-System

IDF 2010: Übertaktetes Sandy-Bridge-System

Veröffentlicht am: von

idf2010Sandy Bridge lässt sich gut übertakten - dies ist wohl die Aussage, die man aus der Vorführung eines Demo-Systems in einem IDF-Hinterzimmer für die deutschen Presse übermitteln wollte. Intel zeigte einen Sandy-Bridge-Prozessor aus der "K"-Serie, der in einem ähnlichen Preisbereich wie ein Core i7-870 liegen wird und übertaktete diesen auf "weit über 4 Ghz". Die genaue Taktrate sollte die Presse nicht nennen - sie lag aber am oberen Ende des 4-GHz-Spektums. Diese Taktfrequenz erreichte man mit einer kleinen Spannungserhöhung und mit Luftkühlung.

Zur Demonstration der Stabilität ließ Intel Cinebench-11-Schleifen laufen, die alle acht Kerne des Prozessors belasteten. Festhalten lässt sich also: Es wird eine multiplikatorfreie K-Variante mit Turbo-Modus von Intel geben - und wahrscheinlich darf man auch darauf hoffen, dass sich die Sandy-Bridge-Prozessoren gut übertakten lassen, denn Intel gab Auskunft, dass es sich nicht um ein "cherry picked" Modell handeln sollte, sondern man einfach wahllos eine CPU für die Demonstration ausgesucht hat. 

Welche ist die beste CPU?

Unsere Kaufberatung zu den aktuellen Intel- und AMD-Prozessoren hilft dabei, die Übersicht nicht zu verlieren. Dort zeigen wir, welche Prozessoren aktuell die beste Wahl darstellen - egal, ob es um die reine Leistungsfähigkeit oder das Preis-Leistungs-Verhältnis geht.


Social Links

Das könnte Sie auch interessieren: