1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Hardware
  6. >
  7. Prozessoren
  8. >
  9. AMD Athlon II X2 220: Zwei Kerne freigeschaltet und auf 4,35 GHz beschleunigt

AMD Athlon II X2 220: Zwei Kerne freigeschaltet und auf 4,35 GHz beschleunigt

Veröffentlicht am: von

amdDie aktuellen AMD-Prozessoren sind nicht nur wegen ihres ausgezeichneten Preises beliebt, sondern vielmehr auch aufgrund der Tatsache, dass sich einige Modelle mit etwas Glück zu deutlich teureren Ablegern freischalten lassen. So lässt sich aus einem simplen Dual-Core-Prozessor ein echter Quad-Core machen, sofern das Mainboard mitspielt und die teildeaktivierten Kerne nicht defekt sind. Die chinesischen Kollegen von ZOL.com.cn konnten nun einen AMD Athlon II X2 220, welcher sich eigentlich nur mit 2x 2,8 GHz ans Werk macht, zu neuen Höchstleistungen verhelfen. Nachdem die beiden brachliegenden Kerne freigeschalten wurden und die kleine Regor-CPU als AMD Phenom II X4 920 erkannt wurde, drehte man noch ordentlich an der Taktschraube. Zusammen mit einem 890FX-Mainboard und einem Referenztakt von 300 MHz konnte man die CPU auf satte 4,35 GHz beschleunigen. Laut Validierungs-Screen lagen dabei 1,552 Volt an – gekühlt wurde unter Luft. SuperPi 1M durchlief man damit in gerade einmal 16,52 Sekunden.

Wer ebenfalls sein Glück versuchen möchte, kann den Prozessor aktuell für rund 43 Euro im Fachhandel erwerben.

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Weiterführende Links: