> > > > AMD Athlon II X2 220: Zwei Kerne freigeschaltet und auf 4,35 GHz beschleunigt

AMD Athlon II X2 220: Zwei Kerne freigeschaltet und auf 4,35 GHz beschleunigt

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

amdDie aktuellen AMD-Prozessoren sind nicht nur wegen ihres ausgezeichneten Preises beliebt, sondern vielmehr auch aufgrund der Tatsache, dass sich einige Modelle mit etwas Glück zu deutlich teureren Ablegern freischalten lassen. So lässt sich aus einem simplen Dual-Core-Prozessor ein echter Quad-Core machen, sofern das Mainboard mitspielt und die teildeaktivierten Kerne nicht defekt sind. Die chinesischen Kollegen von ZOL.com.cn konnten nun einen AMD Athlon II X2 220, welcher sich eigentlich nur mit 2x 2,8 GHz ans Werk macht, zu neuen Höchstleistungen verhelfen. Nachdem die beiden brachliegenden Kerne freigeschalten wurden und die kleine Regor-CPU als AMD Phenom II X4 920 erkannt wurde, drehte man noch ordentlich an der Taktschraube. Zusammen mit einem 890FX-Mainboard und einem Referenztakt von 300 MHz konnte man die CPU auf satte 4,35 GHz beschleunigen. Laut Validierungs-Screen lagen dabei 1,552 Volt an – gekühlt wurde unter Luft. SuperPi 1M durchlief man damit in gerade einmal 16,52 Sekunden.

Wer ebenfalls sein Glück versuchen möchte, kann den Prozessor aktuell für rund 43 Euro im Fachhandel erwerben.

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Weiterführende Links:

Social Links

Kommentare (141)

#132
customavatars/avatar154304_1.gif
Registriert seit: 27.04.2011
Deutschland
Matrose
Beiträge: 30
Hi Leute

Ich hab gestern mein AmdII 245 auf 3.5 Ghz übertacket Vcore is auf 1.5 (100+)

Muss ich unbedingt den Ram Takt runterstelllen?

verliert mein Arbeitspeicher an Leistung oder Zugriffszeit beim übertackten ?!

Oder kann man ein gut gekühlter Speicher auch übertacket rennen lassen :) ? (Kingston HyperX 800 DDR2)

Würde mich auf eine Antwort freuen
#133
customavatars/avatar33147_1.gif
Registriert seit: 10.01.2006
Berlin
Moderator
Beiträge: 31086
Dies ist ein Newsthread, keine Frage- oder Problemthread.
#134
Registriert seit: 27.01.2006
Leipzig
Flottillenadmiral
Beiträge: 5664
Zitat Zey;16727101
Hi Leute

Ich hab gestern mein AmdII 245 auf 3.5 Ghz übertacket Vcore is auf 1.5 (100+)

Muss ich unbedingt den Ram Takt runterstelllen?

verliert mein Arbeitspeicher an Leistung oder Zugriffszeit beim übertackten ?!

Oder kann man ein gut gekühlter Speicher auch übertacket rennen lassen :) ? (Kingston HyperX 800 DDR2)

Würde mich auf eine Antwort freuen


Klar kannst den noch übertakten, aber 1,5V finde ich zuviel des Guten.
#135
Registriert seit: 12.02.2006
Bielefeld
Admiral
Beiträge: 10992
Zitat

Dies ist ein Newsthread, keine Frage- oder Problemthread.
__________________

ja, leider auch kein Sammelthread,
aber dann hättet Ihr diesen Thread besser schon einen Tag nach Erstellung geschlossen.

Keine Ahnung wie Ihr das Jetzt noch regeln wollt.
Macht doch einen Sammelthread daraus. X2, X3 freischalten und übertakten, gibt doch sonst anscheinend keinen Thread dafür.
#136
customavatars/avatar145921_1.gif
Registriert seit: 28.12.2010
Bad Schwartau
Banned
Beiträge: 2342
Jo würde Sinn machen das zum Sammelthread AM3 Core Freischaltung zu machen
#137
customavatars/avatar40366_1.gif
Registriert seit: 19.05.2006
unterwegs
SuperModerator
Märchenonkel
Jar Jar Bings
Beiträge: 21806
Zitat Terrier;16729680
Keine Ahnung wie Ihr das Jetzt noch regeln wollt.
Macht doch einen Sammelthread daraus. X2, X3 freischalten und übertakten, gibt doch sonst anscheinend keinen Thread dafür.


Das ist eine gute Frage. Einen Newsthread zum Sammelthread machen geht leider nur theoretisch aufgrund der Verkettungen in der Forensoftware. Daher wäre ich dafür, daß ein neuer Thread von enthusiastischen Usern erstellt wird. Wer will?
#138
Registriert seit: 12.02.2006
Bielefeld
Admiral
Beiträge: 10992
@ Computergalaxy würde das warscheinlich übernehmen, hat den Thread ja als erster wieder ausgegraben und ist immer dabei.
Allerdings sollten fast alle Beiträge von hier, dann dort hin transveriert werden.
(und die zum Thema "hier ist kein Problemthread" usw, löschen, den Newsthread dann aber besser auch dicht machen.)
Wenn das möglich ist!
Denn so aktuell ist ein Sammeltrhread X2, X3 Freischalten ja nun auch nicht mehr.
Aber es gibt halt doch mal immer wieder User mit Fragen zu dem Thema, wie man sieht und die müssen ja nicht immer den Newsthread wieder ausgraben.
#139
customavatars/avatar145921_1.gif
Registriert seit: 28.12.2010
Bad Schwartau
Banned
Beiträge: 2342
Jo mach ich, wird gerade wieder sehr aktuell, da AMD durch die AM3+ Produktion wieder massig abgeschaltete Cores Produziert und die AM3er sicherlich jetzt noch günstiger werden.[COLOR="red"]

---------- Beitrag hinzugefügt um 23:51 ---------- Vorheriger Beitrag war um 23:45 ----------

[/COLOR]http://www.hardwareluxx.de/community/f11/am3-gesperrte-cores-freischalten-x2-x3-und-x4-804644.html#post16730503

Ist geschehen
#140
customavatars/avatar154304_1.gif
Registriert seit: 27.04.2011
Deutschland
Matrose
Beiträge: 30
Hi Leute :)

Ich wollte mal nachfragen ob ich für meine Cpu ein Core freischalten kann?

AMD Markenzeichen ID 1AD6h (Athlon II X2 245)

CPU Typ DualCore AMD Athlon II X2 245, 3335 MHz (14.5 x 230)

CPU Bezeichnung Regor

CPU stepping DA-C2

Würde mich über eine Antwort freuen , Thx :)
#141
customavatars/avatar145921_1.gif
Registriert seit: 28.12.2010
Bad Schwartau
Banned
Beiträge: 2342
Dieser Thread ist quasi geschlossen, das ganze hier nochmal schnell posten, dann gibts die Antwort

http://www.hardwareluxx.de/community/f11/am3-gesperrte-cores-freischalten-x2-x3-und-x4-804644.html#post16730503

Danke
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Core i7-6950X im Test: Dicker Motor, alte Karosse

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/6950X/6950X-LOGO

Intels letzter CPU-Launch ist schon eine Weile her - Ende Oktober 2015 testeten wir den Xeon E5-1230v5 auf Skylake-Basis, seitdem war zumindest im Desktop-Bereich nichts neues mehr vom Marktführer zu hören. Am heutigen Tag aktualisiert Intel endlich die High-End-Plattform und bringt mit dem Core... [mehr]

Intel Core i7-7700K im Test - keine großen Sprünge mit Kaby Lake

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/KABYLAKE

Am heutigen 3. Januar stellt Intel die Desktop-Modelle der Kaby-Lake-Architektur vor. Wir haben natürlich den Launch-Test: Intels Flaggschiff, der Core i7-7700K, wurde von uns in den letzten Tagen durch diverse Benchmarks gejagt und gegen die Vorgänger verglichen. Allerdings sollte... [mehr]

So schnell ist Kaby Lake: Erste eigene Benchmarks zum i7-7500U

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/INTEL_KABY_LAKE

Offiziell vorgestellt hat Intel die 7. Generation der Core-Prozessoren bereits Ende August, doch erst jetzt ist Kaby Lake in Form des ersten Notebooks verfüg- und damit testbar. Dabei handelt es sich um das Medion Akoya S3409 MD60226, in dem ein Core i7-7500U verbaut wird. Während das Notebook... [mehr]

AMD zeigt DOOM auf RYZEN und Vega – CPU-Takt bei 3,6 GHz

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/AMD_RYZEN

Nach der Vorschau zu RYZEN im Dezember und der ersten ausführlichen Vorstellung der Vega-Architektur ließ es sich AMD auf der CES 2017 natürlich nicht nehmen, die Hardware in einem gewissen Rahmen auch offiziell auszustellen. Das ausgestellte System ließ natürlich keinen Blick auf die Hardware... [mehr]

Intel 'Kaby Lake': Die siebte Core-Generation im Detail vorgestellt

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/INTEL_7TH_CORE_GEN

Im Zuge der kommenden "Kaby Lake"-Plattform, deren breite Verfügbarkeit für das erste Quartal 2017 erwartet wird, nutzt Intel heute die Gelegenheit, die siebte Core-Generation offiziell im Detail vorzustellen und bereits ein paar Prozessoren auf den Markt zu bringen. Wir konnten uns bereits vor... [mehr]

RYZEN: AMD präsentiert weitere Details zu den Dektop-Prozessoren mit...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/AMD_RYZEN

Kurz vor Weihnachten zaubert AMD noch einmal alles aus dem Hut, was 2017 für Aufwind in den diversen Märkten sorgen soll. Mit der Radeon-Instinct-Serie spezialisiert sich AMD hinsichtlich der Hard- und Software auf das Machine Learning und Deep Learning. Im diesem Zuge wurden auch die ersten... [mehr]