> > > > AMD Athlon II X2 220: Zwei Kerne freigeschaltet und auf 4,35 GHz beschleunigt

AMD Athlon II X2 220: Zwei Kerne freigeschaltet und auf 4,35 GHz beschleunigt

Veröffentlicht am: von

amdDie aktuellen AMD-Prozessoren sind nicht nur wegen ihres ausgezeichneten Preises beliebt, sondern vielmehr auch aufgrund der Tatsache, dass sich einige Modelle mit etwas Glück zu deutlich teureren Ablegern freischalten lassen. So lässt sich aus einem simplen Dual-Core-Prozessor ein echter Quad-Core machen, sofern das Mainboard mitspielt und die teildeaktivierten Kerne nicht defekt sind. Die chinesischen Kollegen von ZOL.com.cn konnten nun einen AMD Athlon II X2 220, welcher sich eigentlich nur mit 2x 2,8 GHz ans Werk macht, zu neuen Höchstleistungen verhelfen. Nachdem die beiden brachliegenden Kerne freigeschalten wurden und die kleine Regor-CPU als AMD Phenom II X4 920 erkannt wurde, drehte man noch ordentlich an der Taktschraube. Zusammen mit einem 890FX-Mainboard und einem Referenztakt von 300 MHz konnte man die CPU auf satte 4,35 GHz beschleunigen. Laut Validierungs-Screen lagen dabei 1,552 Volt an – gekühlt wurde unter Luft. SuperPi 1M durchlief man damit in gerade einmal 16,52 Sekunden.

Wer ebenfalls sein Glück versuchen möchte, kann den Prozessor aktuell für rund 43 Euro im Fachhandel erwerben.

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Weiterführende Links:

Social Links

Kommentare (141)

#132
customavatars/avatar154304_1.gif
Registriert seit: 27.04.2011
Deutschland
Matrose
Beiträge: 30
Hi Leute

Ich hab gestern mein AmdII 245 auf 3.5 Ghz übertacket Vcore is auf 1.5 (100+)

Muss ich unbedingt den Ram Takt runterstelllen?

verliert mein Arbeitspeicher an Leistung oder Zugriffszeit beim übertackten ?!

Oder kann man ein gut gekühlter Speicher auch übertacket rennen lassen :) ? (Kingston HyperX 800 DDR2)

Würde mich auf eine Antwort freuen
#133
customavatars/avatar33147_1.gif
Registriert seit: 10.01.2006
Berlin
Moderator
Beiträge: 31195
Dies ist ein Newsthread, keine Frage- oder Problemthread.
#134
Registriert seit: 27.01.2006
Leipzig
Flottillenadmiral
Beiträge: 5802
Zitat Zey;16727101
Hi Leute

Ich hab gestern mein AmdII 245 auf 3.5 Ghz übertacket Vcore is auf 1.5 (100+)

Muss ich unbedingt den Ram Takt runterstelllen?

verliert mein Arbeitspeicher an Leistung oder Zugriffszeit beim übertackten ?!

Oder kann man ein gut gekühlter Speicher auch übertacket rennen lassen :) ? (Kingston HyperX 800 DDR2)

Würde mich auf eine Antwort freuen


Klar kannst den noch übertakten, aber 1,5V finde ich zuviel des Guten.
#135
Registriert seit: 12.02.2006
Bielefeld
Admiral
Beiträge: 11342
Zitat

Dies ist ein Newsthread, keine Frage- oder Problemthread.
__________________

ja, leider auch kein Sammelthread,
aber dann hättet Ihr diesen Thread besser schon einen Tag nach Erstellung geschlossen.

Keine Ahnung wie Ihr das Jetzt noch regeln wollt.
Macht doch einen Sammelthread daraus. X2, X3 freischalten und übertakten, gibt doch sonst anscheinend keinen Thread dafür.
#136
customavatars/avatar145921_1.gif
Registriert seit: 28.12.2010
Bad Schwartau
Banned
Beiträge: 2342
Jo würde Sinn machen das zum Sammelthread AM3 Core Freischaltung zu machen
#137
customavatars/avatar40366_1.gif
Registriert seit: 19.05.2006
unterwegs
SuperModerator
Märchenonkel
Jar Jar Bings
Beiträge: 21816
Zitat Terrier;16729680
Keine Ahnung wie Ihr das Jetzt noch regeln wollt.
Macht doch einen Sammelthread daraus. X2, X3 freischalten und übertakten, gibt doch sonst anscheinend keinen Thread dafür.


Das ist eine gute Frage. Einen Newsthread zum Sammelthread machen geht leider nur theoretisch aufgrund der Verkettungen in der Forensoftware. Daher wäre ich dafür, daß ein neuer Thread von enthusiastischen Usern erstellt wird. Wer will?
#138
Registriert seit: 12.02.2006
Bielefeld
Admiral
Beiträge: 11342
@ Computergalaxy würde das warscheinlich übernehmen, hat den Thread ja als erster wieder ausgegraben und ist immer dabei.
Allerdings sollten fast alle Beiträge von hier, dann dort hin transveriert werden.
(und die zum Thema "hier ist kein Problemthread" usw, löschen, den Newsthread dann aber besser auch dicht machen.)
Wenn das möglich ist!
Denn so aktuell ist ein Sammeltrhread X2, X3 Freischalten ja nun auch nicht mehr.
Aber es gibt halt doch mal immer wieder User mit Fragen zu dem Thema, wie man sieht und die müssen ja nicht immer den Newsthread wieder ausgraben.
#139
customavatars/avatar145921_1.gif
Registriert seit: 28.12.2010
Bad Schwartau
Banned
Beiträge: 2342
Jo mach ich, wird gerade wieder sehr aktuell, da AMD durch die AM3+ Produktion wieder massig abgeschaltete Cores Produziert und die AM3er sicherlich jetzt noch günstiger werden.[COLOR="red"]

---------- Beitrag hinzugefügt um 23:51 ---------- Vorheriger Beitrag war um 23:45 ----------

[/COLOR]http://www.hardwareluxx.de/community/f11/am3-gesperrte-cores-freischalten-x2-x3-und-x4-804644.html#post16730503

Ist geschehen
#140
customavatars/avatar154304_1.gif
Registriert seit: 27.04.2011
Deutschland
Matrose
Beiträge: 30
Hi Leute :)

Ich wollte mal nachfragen ob ich für meine Cpu ein Core freischalten kann?

AMD Markenzeichen ID 1AD6h (Athlon II X2 245)

CPU Typ DualCore AMD Athlon II X2 245, 3335 MHz (14.5 x 230)

CPU Bezeichnung Regor

CPU stepping DA-C2

Würde mich über eine Antwort freuen , Thx :)
#141
customavatars/avatar145921_1.gif
Registriert seit: 28.12.2010
Bad Schwartau
Banned
Beiträge: 2342
Dieser Thread ist quasi geschlossen, das ganze hier nochmal schnell posten, dann gibts die Antwort

http://www.hardwareluxx.de/community/f11/am3-gesperrte-cores-freischalten-x2-x3-und-x4-804644.html#post16730503

Danke
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Coffee Lake: Overclocking-Check

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/KABYLAKE

Nach dem ausführlichen Overclocking-Check für Skylake-Prozessoren sowie dem Overclocking-Check für Kaby Lake-Prozessoren ist es nach Veröffentlichung der neuen Generation mit Codenamen Coffee-Lake erneut Zeit für einen Overclocking-Check. Wir werfen einen Blick auf die Übertaktbarkeit... [mehr]

Intel kämpft mit schwerer Sicherheitslücke (Update: Intel veröffentlicht...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/INTEL

Vor, während und zwischen den Feiertagen herrschte ein wildes Treiben in der Linux-Community. Zunächst war nicht ganz klar, was hier genau vor sich geht, inzwischen aber scheinen die Auswirkungen deutlich zu werden: Intel hat nach einer Lücke in der Management Unit eines jeden... [mehr]

Gelungener Feinschliff: AMD Ryzen 7 2700X und Ryzen 5 2600X im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_RYZEN_7_2700X

Rund ein Jahr nach dem Start der Ryzen-Prozessoren legt AMD nach und bringt die zweite Generation in den Handel. Die soll schneller und effizienter arbeiten und den Druck auf Intel weiter erhöhen. Allerdings lautet die Devise Evolution statt Revolution, statt gravierender Änderungen gibt es vor... [mehr]

AMD Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test: Die Lücke ist gestopft

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_RYZEN_5_2400G

Während Notebook-Käufer sich bereits seit einigen Wochen von den Vorzügen der Zen-basierten Raven-Ridge-APUs überzeugen können, musste sich das Desktop-Lager noch gedulden. Nun aber heißt es auch hier: Intel erhält neue Konkurrenz. Und die könnte einen noch größeren Einfluss als die... [mehr]

AMD Ryzen Threadripper 2990WX und 2950X im Test: Mit Vollgas an Intel vorbei

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_THREADRIPPER_2950X

Pünktlich zum ersten Geburtstag startet AMD den Ryzen-Threadripper-Generationswechsel. Und wie schon im Frühjahr beim Sprung von Ryzen 1 zu Ryzen 2 vertraut man auf zwei Dinge: mehr Kerne und einen geringeren Preis. Beide sollen dabei helfen, dem Dauerrivalen Intel im... [mehr]

AMD Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G: Raven Ridge kann auch spielen

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_RYZEN_TEASER_100

Eine gute Alternative, wenn es um einen Alltags- oder Office-Rechner geht: So lautete vor wenigen Tagen das Fazit zu AMDs neuen APUs. Doch wie sich Ryzen 3 2200G und Ryzen 5 2400G schlagen, wenn die Zeit zwischen Word und Chrome mit dem ein oder anderen Spiel überbrückt werden soll, konnte... [mehr]