> > > > Weiterer Zuwachs für Sockel AM3: Athlon II X4 650 und Athlon II X4 615e

Weiterer Zuwachs für Sockel AM3: Athlon II X4 650 und Athlon II X4 615e

Veröffentlicht am: von

amd_athlon_II_logoBis im nächsten Jahr die neue Bulldozer-Architektur sowie die Fusion-APUs im Desktop-Bereich Einzug halten, baut AMD sein CPU-Portfolio auf Basis der K10.5-Architektur in 45-nm-Fertigung (Stars Series) weiter aus. Nachdem sich bereits der Athlon II X4 645 und der Athlon II X2 265 ankündigten, soll der Sockel AM3 bald weiteren Nachwuchs erhalten. Für das vierte Quartal 2010 sei der Athlon II X4 650 mit 4x 3,2 GHz geplant, der den noch nicht erhältlichen Athlon II X4 645 von der Spitze verdrängen soll. Seine TDP soll ebenfalls 95 Watt betragen und sein Preis dürfte bei Markteinführung im Bereich der 100-Euro-Marke liegen, was ihn durchaus attraktiv machen würde.

Noch in diesem Quartal soll ein weiterer Vierkerner auf Propus-Basis folgen, der allerdings eher auf eine hohe Energieeffizienz setzt. Unter dem Namen Athlon II X4 615e verbirgt sich demzufolge eine Quad-Core-CPU mit 2,5 GHz, deren TDP bei lediglich 45 Watt liegen soll. Sie tritt die Nachfolge des Athlon II X4 610e an, der mit 2,4 GHz taktet. Wie es sich für eine Propus-CPU gehört, besitzt der Prozessor 4x 512 KB L2-Cache und keinen L3-Cache.

Weiterführende Links:

Social Links

Kommentare (3)

#1
Registriert seit: 12.02.2007
Overath
Obergefreiter
Beiträge: 85
find ich gut, dass mal wieder neue athlons kommen. aber konkurenz zu intel wirds wahrscheinlich nicht wirklich sein. eher was für kleine firmen oder so.
#2
customavatars/avatar51867_1.gif
Registriert seit: 19.11.2006

Flottillenadmiral
Beiträge: 5414
Bürocomputer oder OEM Rechner, das soll wohl die Zielgruppe für die CPU's vermutlich sein.
#3
customavatars/avatar91136_1.gif
Registriert seit: 08.05.2008
nähe Leer(Ostfriesland)
Leutnant zur See
Beiträge: 1236
Naja mein Athlon II X4 630 reicht auf stock auch für fast alles und wenn dem nicht so ist, tut er es mit 3,5Ghz aber alle male :D
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

16 Threads für 550 Euro: AMD RYZEN 7 1800X im Test

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/AMD_RYZEN_TEASER_100

Eine neue Ära – so beschreibt AMD selbst den Start der RYZEN-Prozessoren. Die dazugehörige Zen-Architektur soll ein Neustart für AMD sein und das auf allen wichtigen Märkten. Den Anfang machen die RYZEN-Prozessoren auf dem Desktop. Die Zen-Architektur soll AMD aber auch zu einem Neustart auf... [mehr]

AMD Ryzen 7 1700 im Test und übertaktet - der interessanteste Ryzen

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/AMD_RYZEN_TEASER_100

Mit dem Ryzen 7 1800X und Ryzen 7 1700X haben wir uns die beiden neuen Flaggschiff-Prozessoren von AMD näher angeschaut. Nun fehlt nur noch das dritte Modell im Bunde, das für viele Umrüst-Interessenten sicherlich der interessanteste Ryzen-Prozessor ist. Die Rede ist natürlich vom Ryzen 7 1700... [mehr]

Intel vs. AMD, Akt 2: Skylake-X und Kaby-Lake-X im Test gegen Ryzen

Logo von IMAGES/STORIES/2017/7900AUFMACHER

In den letzten Monaten wurde die CPU-Vorherrschaft von Intel gebrochen und den Prozessormarkt durcheinandergewirbelt. Nach dem Ryzen-Tornado blieb Intel nichts anderes über, als mit schnell vorgestellten neuen Multikern-Prozessoren aus der X-Serie auf sich aufmerksam zu machen. Mit dem Core i9... [mehr]

AMDs Ryzen 7 1700X im Test: Der beste Ryzen?

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/AMD_RYZEN_TEASER_100

In unserem ausführlichen Testbericht zu AMDs Ryzen 7 1800X in der letzten Woche hatten wir bereits angekündigt, dass wir weitere Artikel rund um AMDs neues Flaggschiff bringen werden. Den Anfang macht ein Kurztest zum Ryzen 7 1700X, der mit knapp 120 Euro weniger Kaufpreis momentan als das... [mehr]

Threadripper: AMDs Ryzen Threadripper 1950X und 1920X im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/THREADRIPPER_TEASER

AMD strotzt vor Selbstbewusstsein: Wie lässt es sich sonst erklären, dass man ein Produkt mit einem so coolen Namen ausstattet? Die als "Threadripper" bezeichneten Ryzen-Prozessoren sollen AMD in den Benchmarks an den ersten Rang katapultieren - zumindest in Thread-intensiven Benchmarks. Wir... [mehr]

Intel Core i7-7700K im Test - keine großen Sprünge mit Kaby Lake

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/KABYLAKE

Am heutigen 3. Januar stellt Intel die Desktop-Modelle der Kaby-Lake-Architektur vor. Wir haben natürlich den Launch-Test: Intels Flaggschiff, der Core i7-7700K, wurde von uns in den letzten Tagen durch diverse Benchmarks gejagt und gegen die Vorgänger verglichen. Allerdings sollte... [mehr]