> > > > Intel nimmt Produktion seiner 32-nm-Prozessoren auf

Intel nimmt Produktion seiner 32-nm-Prozessoren auf

Veröffentlicht am: von

intel3Die ersten 45-nm-Prozessoren von Intel kamen bereits schon Ende 2007 auf den Markt und so wird es langsam aber sich Zeit für den nächsten Schritt. Wie nun bei den Kollegen von Expreview.com zu lesen war, sollen sich die ersten Prozessoren der fortschrittlichen 32-nm-Fertigung schon in der Massenproduktion befinden und noch in diesem Jahr offiziell auf den Markt kommen. Demnach dürften wir die ersten Modelle noch im vierten Quartal 2009 oder aber erst zu Beginn des nächsten erwarten. Zudem sollen die kommenden Clarkdale- und Arrandale-Prozessoren unter der Core-i5-600- bzw. Core-i3-500-Reihe verkauft werden. Einen kleinen Vorgeschmack auf den Clarkdale konnten wir bereits in unserem Launch-Artikel der brandneuen Lynnfield-Prozessoren geben. Unterdessen lobt Intel in einem Video, welches wir Ihnen natürlich nicht vorenthalten, die neue 32-nm-Fertigung. Pünktlich zum IDF (Intel Developer Forum), welches in Kürze in San Francisco starten wird, könnte man ein paar mehr Details zur Architektur der neuen Chips erfahren.

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (18)

#9
customavatars/avatar108709_1.gif
Registriert seit: 17.02.2009
Sachsen, Naunhof b. Leipzig
Admiral
Beiträge: 17946
Weil der i5 Mainstream ist?
#10
customavatars/avatar89447_1.gif
Registriert seit: 13.04.2008

Stabsgefreiter
Beiträge: 285
Weil sie mit i3 und i5 mehr Kohle machen.
#11
customavatars/avatar8411_1.gif
Registriert seit: 16.12.2003

Kapitän zur See
Beiträge: 3778
Bin auch mal gespannt :) Wann solln dann der Westmere kommen? wir ddieser nur auf Sockel 1366 zu finden sein?
#12
customavatars/avatar103066_1.gif
Registriert seit: 23.11.2008
endlich wieder dhoim! INFERNO VIII
Stabsgefreiter
Beiträge: 345
@ rippi: 1. 4/2009 od 1/2010 so wie ichs fderrtzeit gelesen hab(hwluxxprinted)

2.das nehm ich mal als s sicher an! der 6-kerner wird mit an wahrscheinlichkeit grenzender sicherheit dem "enthusiast- sockel" 1366 vorbehalten sein! jedenfalls in näherer zkunft. v.a. da intel grad erst nen neuen mainstream sockel eingeführt hat. und n 6kerner(ht:12k) im mainstream?wohl erst wenns "oben(1366 f) schon native 12kerner gibt!
#13
Registriert seit: 11.02.2008

Admiral
Beiträge: 10258
32nm CPUs gibt es schon in diversen foren, sogennante samples.
#14
customavatars/avatar8411_1.gif
Registriert seit: 16.12.2003

Kapitän zur See
Beiträge: 3778
Zitat Duplex;12883976
32nm CPUs gibt es schon in diversen foren, sogennante samples.


Hat wer in diesem Forum schon einer? ;)
#15
customavatars/avatar8205_1.gif
Registriert seit: 03.12.2003
Münsterland
Admiral
Beiträge: 14102
Zitat Rippi;12884024
Hat wer in diesem Forum schon einer? ;)

:D

#16
Registriert seit: 24.04.2006
OWL
Hauptgefreiter
Beiträge: 209
Der Chrisch hat aber auch immer alles...1156er Xeons, 32nm i7...Tester müsste man sein :D
#17
customavatars/avatar118756_1.gif
Registriert seit: 25.08.2009
Berlin
Stabsgefreiter
Beiträge: 302
Hey, ein Typ im Pyjama mit nem Spiegel in der Hand ^^

Tut mir leid, der musste einfach sein. :)
#18
Registriert seit: 17.09.2004
Erde / Deutschland
Flottillenadmiral
Beiträge: 6068
Der gute Chrisch *schleim* :D
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Intel kämpft mit schwerer Sicherheitslücke (Update: Intel veröffentlicht...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/INTEL

Vor, während und zwischen den Feiertagen herrschte ein wildes Treiben in der Linux-Community. Zunächst war nicht ganz klar, was hier genau vor sich geht, inzwischen aber scheinen die Auswirkungen deutlich zu werden: Intel hat nach einer Lücke in der Management Unit eines jeden... [mehr]

Gelungener Feinschliff: AMD Ryzen 7 2700X und Ryzen 5 2600X im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_RYZEN_7_2700X

Rund ein Jahr nach dem Start der Ryzen-Prozessoren legt AMD nach und bringt die zweite Generation in den Handel. Die soll schneller und effizienter arbeiten und den Druck auf Intel weiter erhöhen. Allerdings lautet die Devise Evolution statt Revolution, statt gravierender Änderungen gibt es vor... [mehr]

AMD Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test: Die Lücke ist gestopft

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_RYZEN_5_2400G

Während Notebook-Käufer sich bereits seit einigen Wochen von den Vorzügen der Zen-basierten Raven-Ridge-APUs überzeugen können, musste sich das Desktop-Lager noch gedulden. Nun aber heißt es auch hier: Intel erhält neue Konkurrenz. Und die könnte einen noch größeren Einfluss als die... [mehr]

AMD Ryzen Threadripper 2990WX und 2950X im Test: Mit Vollgas an Intel vorbei

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_THREADRIPPER_2950X

Pünktlich zum ersten Geburtstag startet AMD den Ryzen-Threadripper-Generationswechsel. Und wie schon im Frühjahr beim Sprung von Ryzen 1 zu Ryzen 2 vertraut man auf zwei Dinge: mehr Kerne und einen geringeren Preis. Beide sollen dabei helfen, dem Dauerrivalen Intel im... [mehr]

Intel Core i9-9900K im Test: Acht Kerne mit Luxuszuschlag

Logo von IMAGES/STORIES/2017/INTEL_CORE_I9-9900K

Nach monatelangen Spekulationen und zahlreichen durchgesickerten Informationen hat Intel vor knapp zwei Wochen seine neunte Generation der Core-Prozessoren vorgestellt. Ins Rennen werden mit dem Core i5-9600K, Core i7-9700K und Core i9-9900K zunächst drei Modelle geschickt, die nicht nur... [mehr]

AMD Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G: Raven Ridge kann auch spielen

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_RYZEN_TEASER_100

Eine gute Alternative, wenn es um einen Alltags- oder Office-Rechner geht: So lautete vor wenigen Tagen das Fazit zu AMDs neuen APUs. Doch wie sich Ryzen 3 2200G und Ryzen 5 2400G schlagen, wenn die Zeit zwischen Word und Chrome mit dem ein oder anderen Spiel überbrückt werden soll, konnte... [mehr]