> > > > Intel Core i5 750 ausgepackt

Intel Core i5 750 ausgepackt

Veröffentlicht am: von

intel3Auch wenn der offizielle Start der heiß erwarteten Intel-Core-i5-Prozessoren noch immer in weiter Ferne liegt, tauchte jetzt im asiatischen Raum wieder einmal mehr ein entsprechendes Modell auf. Dieses Mal betraf es den Intel Core i5 750, der sich bei einem Preis von etwa 190 US-Dollar einpendeln dürfte. Den Informationen zufolge nimmt die Quad-Core-CPU nicht nur im Sockel LGA 1156 Platz, sondern verfügt auch über einen integrierten Dual-Channel-DDR3-Speichercontroller. Während die Taktfrequenz auf 2,66 GHz beziffert wurde, soll das kommende Modell bei Single-Threaded-Anwendungen dank der TurboBoost-Technologie mit einer Geschwindigkeit von bis 3,2 GHz sein Werk verrichten können. Einzig auf Hyper-Threading - in Form des Simultaneous Multithreading (SMT) - muss man verzichten. Ansonsten stehen dem Prozessor insgesamt 8-MB-L3-Cache zur Seite. Die Thermal-Design-Power (TDP) gab man zu guter Letzt auf 95 Watt an. Wie die Leistung im Vergleich zum bestehenden Core-i7-Line-Up ausfallen wird, darauf darf man wohl noch immer gespannt sein!

{gallery}/galleries/news/astegmueller/2009/coolaler-corei5-750-01{/gallery}

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (22)

#13
customavatars/avatar76159_1.gif
Registriert seit: 02.11.2007

Kapitän zur See
Beiträge: 3134
und ich hoffe auch, dass es so ein neues Halterungskit für den Groß`Clocknet gibt....
#14
Registriert seit: 18.07.2009

Matrose
Beiträge: 4
Quad core aber box Kühler ist so klein :p
#15
customavatars/avatar27860_1.gif
Registriert seit: 29.09.2005
Hamburg
Vizeadmiral
Beiträge: 6813
Sagmal chrisch arbeitest du im PC laden^^?
#16
customavatars/avatar15725_1.gif
Registriert seit: 28.11.2004

Admiral
Beiträge: 13847
oben auf der CPU auch noch kontaktflächen....die werden immer verrückter.
#17
customavatars/avatar11261_1.gif
Registriert seit: 09.06.2004
An der schönen Nordsee.
Der mit SeLecT tanzt
Beiträge: 20877
Zitat shaqiiii;12608014
Sagmal chrisch arbeitest du im PC laden^^?


Das sind Bilder aus Taiwan... :) Chrisch hat doch extra die Quelle angegeben.

Zitat bawde;12608063
oben auf der CPU auch noch kontaktflächen....die werden immer verrückter.


Gibt es beim Core i7 920, etc auch schon. Nichts besonderes mehr, ist aber auch für den Endkunden nicht von Bedeutung.
#18
customavatars/avatar14364_1.gif
Registriert seit: 15.10.2004
Berlin
Kapitän zur See
Beiträge: 3500
Zitat shaqiiii;12608014
Sagmal chrisch arbeitest du im PC laden^^?


Schau auf den Link unter den Bildern. :hmm:
#19
Registriert seit: 11.02.2008

Admiral
Beiträge: 10258
Was nützen mir Bilder wenn ich über die Leistung nichts weiss :fresse:
meiner Meinung nach ist das einfach nur Dumm
#20
customavatars/avatar73489_1.gif
Registriert seit: 25.09.2007

Kapitänleutnant
Beiträge: 1581
Zitat bawde;12608063
oben auf der CPU auch noch kontaktflächen....die werden immer verrückter.


Das sind aber keine "kontaktflächen" für signale. Schau dir mal einen sockel 1366 oder 1156 an - da liegt höchstens der metallrahmen drauf der die CPU festhält.
#21
customavatars/avatar27860_1.gif
Registriert seit: 29.09.2005
Hamburg
Vizeadmiral
Beiträge: 6813
ja ich bin in gedanken schon wieder zuahsue ^^
#22
customavatars/avatar8205_1.gif
Registriert seit: 03.12.2003
Münsterland
Admiral
Beiträge: 14066
Zitat shaqiiii;12608014
Sagmal chrisch arbeitest du im PC laden^^?

Wenn ich die hier hätte würde ich gewiss nicht hier im Forum hocken :lol:

Felix the Cat hats ja schon sagt :)
Zitat Gani;12608306
Das sind aber keine "kontaktflächen" für signale. Schau dir mal einen sockel 1366 oder 1156 an - da liegt höchstens der metallrahmen drauf der die CPU festhält.

Der Metallrahmen liegt da auch nicht auf, der liegt nur an 2 kleinen Punkten auf und drückt die CPU in den Sockel ;)

Die Kontaktflächen oberhalb sind wohl für Tests bei Intel.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Coffee Lake: Overclocking-Check

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/KABYLAKE

Nach dem ausführlichen Overclocking-Check für Skylake-Prozessoren sowie dem Overclocking-Check für Kaby Lake-Prozessoren ist es nach Veröffentlichung der neuen Generation mit Codenamen Coffee-Lake erneut Zeit für einen Overclocking-Check. Wir werfen einen Blick auf die Übertaktbarkeit... [mehr]

Intel kämpft mit schwerer Sicherheitslücke (Update: Intel veröffentlicht...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/INTEL

Vor, während und zwischen den Feiertagen herrschte ein wildes Treiben in der Linux-Community. Zunächst war nicht ganz klar, was hier genau vor sich geht, inzwischen aber scheinen die Auswirkungen deutlich zu werden: Intel hat nach einer Lücke in der Management Unit eines jeden... [mehr]

Gelungener Feinschliff: AMD Ryzen 7 2700X und Ryzen 5 2600X im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_RYZEN_7_2700X

Rund ein Jahr nach dem Start der Ryzen-Prozessoren legt AMD nach und bringt die zweite Generation in den Handel. Die soll schneller und effizienter arbeiten und den Druck auf Intel weiter erhöhen. Allerdings lautet die Devise Evolution statt Revolution, statt gravierender Änderungen gibt es vor... [mehr]

AMD Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test: Die Lücke ist gestopft

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_RYZEN_5_2400G

Während Notebook-Käufer sich bereits seit einigen Wochen von den Vorzügen der Zen-basierten Raven-Ridge-APUs überzeugen können, musste sich das Desktop-Lager noch gedulden. Nun aber heißt es auch hier: Intel erhält neue Konkurrenz. Und die könnte einen noch größeren Einfluss als die... [mehr]

AMD Ryzen Threadripper 2990WX und 2950X im Test: Mit Vollgas an Intel vorbei

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_THREADRIPPER_2950X

Pünktlich zum ersten Geburtstag startet AMD den Ryzen-Threadripper-Generationswechsel. Und wie schon im Frühjahr beim Sprung von Ryzen 1 zu Ryzen 2 vertraut man auf zwei Dinge: mehr Kerne und einen geringeren Preis. Beide sollen dabei helfen, dem Dauerrivalen Intel im... [mehr]

AMD Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G: Raven Ridge kann auch spielen

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_RYZEN_TEASER_100

Eine gute Alternative, wenn es um einen Alltags- oder Office-Rechner geht: So lautete vor wenigen Tagen das Fazit zu AMDs neuen APUs. Doch wie sich Ryzen 3 2200G und Ryzen 5 2400G schlagen, wenn die Zeit zwischen Word und Chrome mit dem ein oder anderen Spiel überbrückt werden soll, konnte... [mehr]