1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Hardware
  6. >
  7. Prozessoren
  8. >
  9. Erstes Clarkdale-Sample aufgetaucht

Erstes Clarkdale-Sample aufgetaucht

Veröffentlicht am: von

intel3Aktuellen Gerüchten zufolge soll Intel bereits Anfang 2010 seine ersten 32-nm-Prozessoren auf den Markt werfen. Dass die ersten Samples schon jetzt ihre Runden drehen, zeigte wieder einmal JCornell aus dem Xtremesystems-Forum, der schon in der Vergangenheit des öfteren Bilder und Benchmark-Ergebnisse kommender Intel-CPUs vorzeitig veröffentlichte. So war nun ein Clarkdale-Modell an der Reihe. Bekanntlich wird der Prozessor im 32-nm-Fertigungsverfahren gefertigt und mit einer integrierten Grafikeinheit, welche allerdings noch eine Strukturbreite von 45 nm aufweist, daherkommen. Dank Hyperthreading kann der Zwei-Kerner bis zu vier Threads gleichzeitig bearbeiten. Auch ein Dual-Channel-DDR3-Controller ist mit an Board. Auf den ersten Blick nahm der Chipriese an der Unterseite des Sockel-1156-Prozessors im Vergleich zum 45-nm-Havendale-Sample, dessen Produktion komplett gestoppt wurde und durch den Clarkdale ersetzt wird, keine großen Änderungen vor. Auch einem ersten Test musste sich das Clarkdale-Sample unterziehen und beendete den SuperPi-1M-Test nach 18,125 Sekunden.

Die neue Generation soll bereits Ende 2009 in die Produktion gehen, sodass man die ersten finalen Produkte Anfang 2010 in den Händen halten könnte.

{gallery}/galleries/news/astegmueller/2009/xtremesystems-clarkdale-sample{/gallery}

 

Weiterführende Links:

Welche ist die beste CPU?

Unsere Kaufberatung zu den aktuellen Intel- und AMD-Prozessoren hilft dabei, die Übersicht nicht zu verlieren. Dort zeigen wir, welche Prozessoren aktuell die beste Wahl darstellen - egal, ob es um die reine Leistungsfähigkeit oder das Preis-Leistungs-Verhältnis geht.


Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Das könnte Sie auch interessieren: