> > > > Gerüchten zufolge kein 'Atom'-Nachfolger vor dem vierten Quartal 2009

Gerüchten zufolge kein 'Atom'-Nachfolger vor dem vierten Quartal 2009

Veröffentlicht am: von
Der "Atom"-Prozessor erfreut sich sehr großer Beliebtheit bei den Netbook getauften kleinen Notebooks. Grund hierfür ist neben einem geringen Preis eine niedrige Leistungsaufnahme bei ausreichender Rechenleistung. Für Kritik sorgt im Moment hauptsächlich der veraltete Chipsatz, der mit dem "Atom"-Prozessor gekoppelt wird und deutlich mehr Energie verbraucht als der Prozessor selbst. Wie Fudzilla berichtet, soll es zumindest bis zum vierten Quartal 2009 keinen neuen Netbook-Prozessor geben. Grund hierfür dürfte die mangelnde Konkurrenz durch VIA mit seinem "Nano" und AMD, dessen Produkt noch auf sich warten lässt, sein. Im zweiten Quartal 2009 erwartet die Webseite zumindest Netbooks mit Zweikern-Prozessoren auf Basis der "Atom"-CPU. Hierfür verwendet Intel abermals ein Multi-Chip-Module (MCM), weshalb der Prozessor aus zwei getrennten Kernen besteht, die über den FSB miteinander kommunizieren.



Weiterführende Links:

Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag

Das könnte Sie auch interessieren: